Evangelische Kirche : Kandidaten für Nachfolge des Generalsuperintendenten

Die Kandidaten für die Nachfolge des Berliner Generalsuperintendenten Ralf Meister sind bekannt. Die Wahl soll am 29. Mai in der Bartholomäuskirche in Friedrichshain stattfinden.

Die Theologen Christoph Anders (51), Ulrike Trautwein (52) und Peter Burkowski (52) kandidieren für die Nachfolge des Berliner Generalsuperintendenten Ralf Meister. Das gab die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) bekannt. Anders engagiert sich als Direktor des Evangelischen Missionswerks in Hamburg besonders für Kontakte zu Christen in der Dritten Welt. Trautwein ist Pfarrerin in einer Kirchengemeinde in Frankfurt am Main, Mitglied der Synode und aktiv im interreligiösen Dialog. Burkowski ist Superintendent in Recklinghausen. Die Wahl soll am 29. Mai in der Bartholomäuskirche in Friedrichshain stattfinden. (bel)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben