FDGFFDGFDGFG : Verein: Mehr als 150 rechte Gewalttaten

Die Zahl der vom Verein Opferperspektive erfassten rechten Gewalttaten des Jahres 2007 hat sich durch Nachmeldungen deutlich erhöht. Inzwischen seien 155 Fälle bekannt geworden, teilte der Verein, der sich um Opfer rechter Attacken kümmert, am Dienstag mit. Das sind 14 mehr, als die Opferperspektive zunächst im Frühjahr für 2007 gemeldet hatte. Die Zahlen des Vereins sind regelmäßig höher als die der Polizei, weil ein Teil der Opfer rechter Gewalt die Sicherheitsbehörden meidet. Das Innenministerium hatte im vergangenen Jahr 93 rechte Gewalttaten registriert. fan

0 Kommentare

Neuester Kommentar