Frankfurt : Jugendlicher stürzt in Einkaufszentrum in die Tiefe

Ein 17-Jähriger ist im Frankfurter Einkaufszentrum "Lenne-Passagen" 14 Meter in die Tiefe gestürzt und wurde schwer verletzt. Wie es zu dem Sturz kam, ist noch völlig ungeklärt.

Frankfurt (Oder) - Der 17-Jährige fiel im Lichtschacht vermutlich von der zweiten Etage nach unten und schlug auf dem Boden des Untergeschosses auf, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Jugendliche musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum Frankfurt-Markendorf gebracht werden. Zum Gesundheitszustand konnte die Sprecherin noch keine Angaben machen. Die Unglücksursache ist noch völlig unklar. Es gebe bisher keine Zeugenhinweise. Die Kriminalpolizei ermittle "in alle Richtungen". (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben