Gesetzesänderung : Homosexuellen-Hochzeit unabhängig vom Wohnort

Nach einer Änderung des Lebenspartnerschaftsgesetzes können homosexuelle Paare nun in Brandenburg unabhängig von ihrem Wohnort heiraten.

schwule hochzeitstorte Foto: ddp
Hochzeitstorte eines schwulen Paars.Foto: ddp

Homosexuelle Paare können jetzt in Brandenburg unabhängig von ihrem Wohnort heiraten. Eine entsprechende Änderung des Lebenspartnerschaftsgesetzes beschloss der Landtag in Potsdam mit großer Mehrheit. Bislang durften Lesben und Schwule nur
an dem Ort heiraten, wo sie gemeldet waren.

Das Gesetz war 2001 unter großem Zeitdruck verabschiedet worden. Die CDU hatte damals nur die Minimal-Lösung zugelassen, da sie eine weitgehende Gleichstellung homosexueller Lebensgemeinschaften mit der Ehe ablehnte. Nachdem ein lesbisches Paar die Chefs der Koalitionsfraktionen auf die Problematik aufmerksam gemacht hatte, einigten sich die Regierungspartner auf eine Änderung. Dem lesbischen Paar war im vergangenen Jahr unter Verweis auf seinen Berliner Wohnsitz eine Hochzeit in Brandenburg verwehrt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben