Der Tagesspiegel : Hochwasser an der Oder erwartet

-

Frankfurt (Oder) – Mit dem Tauwetter steigt im deutschen Oder-Abschnitt die Hochwassergefahr. „Wir müssen uns bei der derzeitigen Eislage auf der Oder auf eine schwierige Situation vorbereiten“, sagte Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) am Mittwoch. Bei Tauwetter seien Eisversetzungen und damit Überschwemmungen möglich. Das Hochwassermeldezentrum Frankfurt (Oder) sagte für die kommenden Tage steigende Wasserstände voraus. Es sei nicht ausgeschlossen, dass Hochwasser-Alarmstufen erreicht werden. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar