Der Tagesspiegel : Junge fiel vom Baum – von Zaun durchbohrt

-

Ein 14 Jahre alter Junge ist beim Spielen von einem Baum gefallen und von einem Eisenzaun aufgespießt worden. Er erlitt schwere Verletzungen am linken Oberschenkel. Der Junge war mit einem Freund am Dienstagabend auf einer Brache an der Frankfurter Allee auf einen Baum geklettert. Er fiel aus etwa vier Meter Höhe hinunter, das Bein wurde von der 16 Zentimeter langen Spitze des Zaunes durchbohrt. Der Freund schrie im Baum um Hilfe, Passanten alarmierten die Feuerwehr. Diese musste mit Trennschneidern drei Pfähle durchsägen, der Junge wurde mit der Spitze im Oberschenkel ins Krankenhaus gebracht. Bei einem ähnlichen Unfall war 1981 der Sohn der Schauspielerin Romy Schneider gestorben. Der 14Jährige war beim Überklettern eines Zaunes hängen geblieben. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben