Gratis-Comic-Tag : Weihnachten im Mai

Der Gratis-Comic-Tag war ein großer Erfolg für Verleger und Händler – kommendes Jahr soll die Aktion wiederholt werden.

Schöne Bescherung. 30 Sonderausgaben gab es zum Gratis-Comic-Tag. Wir verlosen drei Pakete davon.
Schöne Bescherung. 30 Sonderausgaben gab es zum Gratis-Comic-Tag. Wir verlosen drei Pakete davon.Foto: Promo

So lange Schlangen vor seinem Laden wie am vergangenen Sonnabend hat Torsten Alisch schon lange nicht mehr gesehen. „Das war ziemlich grandios“, sagt der Geschäftsführer des Berliner Comicgeschäfts „Grober Unfug“. Als er morgens die Ladentür aufschloss, standen da bereits 20 Kunden und warteten, den ganzen Tag über brummte der Laden. Neben altbekannten Stammkunden waren darunter auch etliche Besucher, die Alisch noch nie in seinem Laden gesehen hatte.

Schlangen vor Comicläden, 150.000 verschenkte Hefte, glückliche Händler – der Gratis-Comic-Tag am 8. Mai war nach Einschätzung der Veranstalter „ein gigantischer Erfolg“, wie Filip Kolek vom Verlag Cross Cult sagt, der für die 17 am Gratis-Comic-Tag beteiligten Verleger spricht. „Einige Händler haben von einem besseren Umsatz als im Weihnachtsgeschäft geschwärmt.“

Doch nicht nur in diesem Sinne scheint der Plan der Verantwortlichen aufgegangen zu sein. Auch das Kalkül, neue Käufer anzusprechen, sei aufgegangen. „Die meisten Comicläden haben ja so einen Tante-Emma-Charakter“, sagt Filip Kolek. „Da fällt auf, wenn jemand vorbeischaut, den man gar nicht kennt.“ Und davon habe es zahlreiche gegeben. Auffällig sei auch die hohe Zahl von Familien gewesen, die gemeinsam zum Stöbern kamen.

Vereinzelt gab es ein bisschen Unmut, weil die Hefte rationiert wurden - oder werden mussten. Viele Händler gaben nur eine Handvoll Exemplare pro Besucher raus. Trotzdem war in einigen Comicläden das Kontingent bereits nach zwei, drei Stunden erschöpft, so auch in der Kreuzberger Filiale von „Grober Unfug“. Am Ende des Tages war die gesamte Auflage weg. „Wir haben das Interesse wohl etwas unterschätzt“, sagt Kolek dazu.

Ob es im nächsten Jahr höhere Auflagezahlen gibt, wird jetzt diskutiert. Außer Frage jedoch steht für die Verlage, dass die Aktion im Mai 2011 wiederholt werden soll. (mho/lvt)

Eine ausführliche Rezension aller Comics, die aus Anlass des Gratis-Comic-Tages verschenkt wurden, gibt es auf den Seiten von Splashcomics.

Hinweis: Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden per Post benachrichtigt. 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben