US-Comics : Bunte Bestseller

Die Bestsellerlisten der "New York Times" sind eine Institution im US-Literaturbetrieb. Ab sofort legt die renommierte Tagezeitung auch ein regelmäßiges Comic-Ranking vor.

262417_0_73c95b45.jpg
"Starman" von James Robinson und Tony Harris führt die Liste der bestverkauften Comic-Bücher an.Illustration: Promo

Tausende von Comic-, Buch- und Internet-Händlern quer durch die Vereinigten Staaten hat die "New York Times" Ende Februar erstmals danach befragt, welche Bücher sich bei ihnen am besten verkaufen, geordnet nach Softcover, Hardcover und Manga. Die Zeitung verbindet das mit der Feststellung: "Comics haben endlich den Mainstream erreicht."

Da auch in Deutschland immer mehr Comic-Fans amerikanische Neuerscheinungen im Original lesen, geben wir hier einen Überblick über die Liste, die von nun an wöchentlich geplant ist. Mehr zu jedem Titel erfährt man auf der Website der New York Times.
 
Comic-Bücher (Hardcover)

1. Starman Omnibus, Vol. 2, von James Robinson und Tony Harris (DC Comics).

2. Eerie Archives, Vol. 1 (Dark Horse).

3. Watchmen von Alan Moore und Dave Gibbons (DC Comics).

4. Batman: R.I.P. von Grant Morrison und Tony Daniel (DC Comics).

5. Walking Dead, Vol. 4 von Robert Kirkman und Charlie Adlard (Image Comics).

6. Beanworld, Buch 1 von Larry Marder (Dark Horse).

7. Mighty Avengers Assemble von Brian Michael Bendis und Frank Cho (Marvel Comics).

8. Incredible Hercules: Love and War von Fred Van Lente und Clayton Henry (Marvel Comics).

9. Batman: The Killing Joke von Alan Moore und Brian Bolland. (DC Comics).

10. Complete Terry and the Pirates: Volume 6 von Milton Caniff (IDW Publishing). 


Comic-Bücher (Softcover)

1. Watchmen von Alan Moore und Dave Gibbons (DC Comics).

2. Secret Invasion: Runaways/Young Avengers von Christopher Yost und Takeshi Miyazawa (Marvel Comics).

3. Secret Invasion: Black Panther von Jason Aaron und Jefte Palo (Marvel Comics).

4. Captain America, Vol. 3 von Ed Brubaker und Steve Epting (Marvel Comics).

5. Tales of the Green Lantern Corps, Vol. 1 (DC Comics).

6. Showcase: Superman Family, Vol. 3  (DC Comics).

7. The Courtyard von Alan Moore und Jacen Burrows (Avatar Press).

8. X-Men: Legacy – Sins of the Father von Mike Carey und Scot Eaton (Marvel Comics).

9. Uncanny X-Men: End of History, Vol. 1 von Chris Claremont und Alan Davis (Marvel Comics).

10. Superman: Camelot Falls, Vol. 2 von Kurt Busiek und Carlos Pacheco (DC Comics).
 

Manga

1. Naruto, Vol. 38 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

2. Naruto, Vol. 40 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

3. Naruto, Vol. 39 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

4. Naruto, Vol. 41 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

5. MPD-Psycho, Vol. 8 von Eiji Otsuka (Dark Horse).

6. Naruto, Vol. 37 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

7. Naruto, Vol. 35 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

8. Naruto, Vol. 36 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

9. Naruto, Vol. 34 von Masashi Kishimoto (VIZ Media).

10. Eden, Vol. 11 von Hiroki Endo. (Dark Horse).


Diese und andere englischsprachige Comic-Originalausgaben gibt es u.a. in Berlin beim Comicladen Grober Unfug, dessen Mitarbeiter Mike wir ein weiteres Mal für die wertvollen Hinweise danken. Mehr auf der Website der New York Times.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben