Lehrstellenmarkt : IHK Potsdam verzeichnet neuen Höchststand

Die für Westbrandenburg zuständige Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam verzeichnet den höchsten Stand bei der Zahl der Lehrstellen seit dem Jahr 2000.

Potsdam - Ende 2006 habe es 12.560 Ausbildungsverhältnisse gegeben, sagte ein Sprecher. Das sei der größte Bestand seit dem Jahr 2000. Damals waren 11.569 Lehrstellen gezählt worden. Ende 2005 waren 12.412 Jugendliche in der Ausbildung.

Für die betriebliche Lehre sind derzeit 3389 Ausbilder im Einsatz. 2005 waren es 2276 und im Jahr 2000 nur 2193. Wie es weiter hieß, befinden sich derzeit 4241 Azubis im ersten Lehrjahr. 4128 absolvieren gerade das zweite und 3759 junge Leute das dritte Ausbildungsjahr. Im Jahr 2006 waren 4672 von 6046 Abschlussprüfungen erfolgreich. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben