Mahlow : Zwölfjährige tödlich von S-Bahn verletzt

Ein zwölfjähriges Mädchen ist in Mahlow von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden. Das Kind war am Mittwochabend nahe dem S-Bahnhof Mahlow auf die Gleise geraten, teilte die Polizei mit.

von

Das Unglück ereignete sich am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr rund hundert Meter vor der Einfahrt der S-Bahn in den Bahnhof Mahlow südlich von Berlin. Der Zug der Linie S2 war unterwegs nach Blankenburg.

Warum sich das Mädchen auf dem Gleis aufhielt, das auf einem Damm liegt, ist bisher nicht bekannt. Anhaltspunkte für eine Straftat liegen nach Angaben der Polizei nicht vor. Der Lokführer erlitt einen schweren Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Zugverkehr war etwa zweieinhalb Stunden unterbrochen.

1 Kommentar

Neuester Kommentar