Der Tagesspiegel : Mathildes Rekord-Ballon

Im Krongut Bornstedt steigt eine besondere Geburtstagsfeier

-

Potsdam. Der Ballon flog 400 Kilometer weit und bescherte der kleinen Mathilde S. aus Hohen Neuendorf eine besondere Geburtstagsfeier: Am Sonntag wird im früheren Wasch, Back- und Schlachthaus des Krongutes Bornstedt in Potsdam auf Kosten der Gutsherren ein Raum für sie festlich geschmückt. Dort feiert das Mädchen dann zusammen mit seiner Familie, Freunden und Bekannten den fünften Geburtstag – mit Leckereien aus der Krongut-Küche. Und natürlich spendiert die Geschäftsführung des ehemaligen Mustergutes der Hohenzollern ein Extra-Geschenk. Was, wird noch nicht verraten.

Die ungewöhnliche Feier hat Mathilde einem Luftballon zu verdanken, der zur Eröffnung des Veranstaltungs- und Gastronomiezentrums am 1. Juni vergangenen Jahres mit Luft gefüllt wurde und aus ihrer Hand in den Himmel stieg. Mehr als 800 andere Kinder beteiligten sich ebenfalls an der Aktion, doch Mathildes Ballon hielt am längsten durch. Er flog bis ins rund 400 Kilometer entfernte Kassel. Dort fand ihn ein Kasseler und schickte die Karte mit der Adresse von Mathilde zurück ins Krongut. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben