Auto : Altes Blech im Meilenwerk

Der Tagesspiegel verlost Karten für die Oldtimertage Berlin-Brandenburg

Mehr als 1000 Old- und Youngtimer sollen es werden, auf mehr als 10 000 Besucher hoffen die Veranstalter insgesamt. Schon zum 20. Mal finden am Wochenende nach Pfingsten die Oldtimertage Berlin-Brandenburg statt.

Ort des Geschehens ist das Meilenwerk, ehemaliges Straßenbahndepot in Moabit, in dem sich seit einigen Jahren alles um altes Blech dreht. Am 2. und 3. Juni werden in der Wiebestraße 36 - 37 bis zu 200 Händler Ersatzteile, Kleidung, Literatur und vieles mehr anbieten. Auch komplette Fahrzeuge finden sich im Angebot.

Wer will, kann dazu seinen eigenen Klassiker auf dem Gelände präsentieren, vorausgesetzt, der Wagen ist mindestens 30 Jahre alt. Aber auch nur Seh-Leute sind willkommen. So wird als Highlight am Samstag, 2. Juni, von den Oldtimertagen aus die „AvD Classic Rund um Berlin“ starten. Viele Rallyefahrzeuge der Sechziger Jahre werden zu der Veranstaltung erwartet – Start und Autos werden kommentiert von Johannes Hübner, Oldtimer-Experte des Automobilclubs von Deutschland. Am Sonntag, 3. Juni startet außerdem um 10:30 Uhr die Ausfahrt der Oldtimertage, die die Teilnehmer ins Berliner Umland führen wird.

Dazu haben diverse Clubs ihr Erscheinen samt Fahrzeugen angekündigt und präsentieren unter anderem klassische Mercedes, VW – und vier historische Langschnauzer-LKW. Mit ein bisschen Glück könnte ebenfalls ein rarer Vorkriegs-Mercedes SSK dabei sein, der derzeit gerade für das Mille-Miglia-Rennen in Italien präpariert wird.

Für Leser dieser Zeitung und ihre Begleitung kann der Besuch bei den 20. Oldtimertagen Berlin-Brandenburg sogar kostenlos sein: Der Tagesspiegel verlost zehn mal zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung im Meilenwerk. Zwei Personen dürfen sogar umsonst und samt Verpflegung mit auf die sonntägliche Ausfahrt – falls vorhanden, auch im eigenen Klassiker. Wer gewinnen möchte, der muss nur am Dienstag, 29. Mai, zwischen zehn und zwölf Uhr die Nummer 030-26009-704 wählen. Die Preise werden unter allen Anrufern verlost.kko

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben