Remember : Farbige Skulpturen – zum Bauklötzestaunen

Einen Baukasten zu Weihnachten schenken, womöglich noch an Erwachsene? Klingt schräg und uncool, denn welcher erwachsene Zeitgenosse spielt denn noch mit Holzklötzen – außer denen, die Kinder haben?

310751_0_dee2dab3.jpg
Spaß an der Form. „Bricks“ fordert die Fantasie des Baumeisters heraus. Foto: promo

Es gibt aber Klötze, die können durchaus den erwachsenen Spieltrieb herausfordern, zumal dann, wenn es sich bei den Klötzen nicht nur um einfache Quader oder Würfel handelt. Mit „Bricks“, 18 farbig gestalteten Bauklötzen von „Remember“ aus Buchenholz, lassen sich sehr unterschiedliche Dinge bauen. Alles liegt zunächst recht ordentlich flach in der Schachtel – schon das ist einen Herausforderung, diese Ordnung beim Wegpacken wieder herzustellen.

Aber dann geht es los. Die unterschiedlich geformten Teile mit Winkeln und Ecken laden dazu ein, Dinge auszuprobieren, Raum zu schaffen, Raum zu füllen. Es entstehen dreidimensionale Puzzles, oder sind es einfach nur Skulpturen? Eine scheinbar sinnlose Beschäftigung, die aber denen Spaß macht, die ein Auge für Formen, Proportionen und Farbe haben. Und es entstehen immer neue Fantasiegebilde. Das kann entspannen. R.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar