Der Tagesspiegel : Schiffbarer Kanal verbindet Tagebauseen

-

Potsdam. Zwei ehemalige Tagebaue an der sächsischbrandenburgischen Grenze werden miteinander verbunden. Zwischen dem Skadoer und dem Koschener See entsteht der erste schiffbare Kanal in der künftigen Lausitzer Seenlandschaft. Der Bau der 1150 Meter langen Wasserstraße soll am Donnerstag beginnen, sagte ein Sprecher der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft. Im Herbst 2003 soll in dem Kanal das erste Wasser fließen. Erst ab 2008 können dort dann Schiffe fahren. Bis dahin wird der Skadoer See geflutet. ddp

Mehr im Internet unter

www.lmbv.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar