Schwerer Unfall im Havelland : 32-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Traktor

Bei einem Unfall auf der B 273 im Havelland sind am Freitagabend ein Autofahrer getötet und zwei Menschen schwer verletzt worden. Zwei Autos stießen wegen zu hoher Geschwindigkeit mit einem Traktor zusammen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, waren zwei Pkw am Freitagabend zwischen Börnicke und Nauen kurz hintereinander in einer Kurve wegen zu hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Traktor zusammengestoßen. Eines der beiden Autos kollidierte frontal mit dem Traktor und fing Feuer. Der 32-jährige Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Der andere Pkw-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug den Traktor streifte und dann gegen einen Baum prallte, wurde wie der Traktorfahrer auch ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße blieb wegen des Unfalls rund acht Stunden gesperrt.
(dapd)

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben