Biathlon : Erster Saisonsieg für Greis

Michael Greis hat den Biathlon-Weltcupsprint in Hochfilzen gewonnen. Er verwies dabei den Russen Maxim Tschudow und Björn Ferry aus Schweden auf die Plätze.

Hochfilzen/Österreich - Der 30 Jahre alte Allgäuer aus Nesselwang setzte sich nach einer imponierende Schlussrunde trotz eines Schießfehlers um 3,5 Sekunden vor Maxim Tschudow durch. Der Russe verfehlte auf der zehn Kilometer langen Strecke auch eine Scheibe und musste wie Greis 150 Zusatzmeter laufen. Platz drei belegte im extrem starken Feld der fehlerfrei schießende Schwede Björn Ferry. Für den Oberhofer Sprint-Olympiasieger Sven Fischer reichte es mit einer Strafrunde zum sechsten Platz. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben