Agenda - Weitere Beiträge

  • 21.06.2017 10:36 UhrGemeinsamer BundesausschussÜber die Patienten hinweg

    Im Gemeinsamen Bundesausschuss entscheiden Ärzte, Kliniken und Kassen, was den 70 Millionen gesetzlich Versicherten an Leistungen zusteht. Patientenvertreter haben dabei wenig zu melden. Verfassungsjuristen sehen das als Problem. Von Rainer Woratschka mehr

    Wie aufwändig darf die Diagnose sein? Der Gemeinsame Bundesausschuss entscheidet, welche Leistungen die gesetzlichen Kassen erstatten.
  • 17.06.2017 12:23 UhrJung, rechts, völkischDie Greenpeace-Masche der Identitären

    Sie klettern aufs Brandenburger Tor und wollen mit einem Boot die Flüchtlingsrettung im Mittelmeer stören: Wie die Identitäre Bewegung für ihre nationalistischen Botschaften wirbt. Am Samstag will sie in Berlin demonstrieren. Von Maria Fiedler, Frank Jansen mehr

    Aktivisten der völkischen "Identitären Bewegung" stehen August 2016 auf dem Brandenburger Tor.
  • 13.06.2017 07:17 UhrWegfall der Roaming-GebührenDie EU triumphiert über die Mobilfunkkonzerne

    Vom 15. Juni an fallen die Roaming-Gebühren für die Handynutzung im EU-Ausland weg. Europa zeigt damit: Es kann den Alltag der Menschen zum Besseren verändern. Von Markus Grabitz mehr

    Check: Roamin-Gebühren innerhalb Europas sind ab 15.6. Geschichte.
  • 05.06.2017 17:04 UhrPolitical AnimalDie SPD und das Haus Hannover

    Schröder, Gabriel, Weil – die Eigenwilligkeiten sind dynastisch angelegt. Der Untergang der Bundes-SPD hat immer wieder mit dem Haus Hannover zu tun. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Haus Hannover: Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder und SPD-Chef Sigmar Gabriel auf dem SPD-Parteitag 2015.
  • 29.05.2017 18:22 UhrG-20-GipfelMerkels Welt

    Große Gipfel haben ihre eigenen Gesetze: Es geht um Macht und Interessen, aber auch um Eitelkeit und Ehrpusselei. Niemand weiß das besser für sich zu nutzen als die Kanzlerin. Von Robert Birnbaum mehr

    Kanzlerin Merkel erklärt US-Präsident Obama 2015 in Elmau die Welt.
  • 29.05.2017 16:43 UhrAutoindustrieWenn Wissmann bremst

    Schärfere Abgasvorschriften machen den Autoherstellern zu schaffen. Doch statt auf Elektromobilität setzt die Branche auf synthetische Kraftstoffe. Das könnte sich rächen. Von Jens Tartler mehr

    Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, in einem Tesla Roadster.
  • 19.05.2017 09:04 UhrSachverständigenrat für VerbraucherfragenViel Geld für wenig Output?

    Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen oll Bundesjustizminister Heiko Maas beraten. Doch die Ergebnisse sind bisher übersichtlich. Das soll sich jetzt ändern. Von Heike Jahberg mehr

    Justizminister Heiko Maas (SPD) will von seinen Beratern wissen, wie man den Verbraucherschutz in Deutschland verbessern kann.
  • 16.05.2017 16:45 UhrWankas BilanzExperiment im vierten Jahr

    Wenig Zuständigkeiten, zweckgebundene Etats: Bundesbildungsminister müssen sich durchsetzen können. Johanna Wanka fiel das schwer Von Anja Kühne mehr

    Johanna Wanka, Bundesbildungsministerin.
  • 16.05.2017 13:26 UhrParlamente wählen ab GeburtAbstimmung mit den Füßen

    Demokratische Teilhabe muss es von der Wiege bis zur Bahre geben, fordern Befürworter eine Kinderwahlrechts für den Bundestag. Dagegen spricht: Die Verfassung. Soll man sie ändern? Darf man? Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Allerkleinste könnten mitstimmen - durch die Eltern. Für Kritiker verschiebt sich dadurch jedoch das Stimmgewicht.
  • 16.05.2017 12:21 UhrBerliner BundestagsabgeordneteWas haben sie in den vergangenen vier Jahren geleistet?

    Berlins Bundestagsabgeordnete laufen sich schon wieder warm für die Bundestagswahl am 24. September. Höchste Zeit für eine Bilanz – was haben sie geleistet in den vergangenen vier Jahren? Von Sabine Beikler, Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Gregor Gysi (Linke) braucht keine Ämter - aber die Politik

Die Kommunikationselite trifft sich in der Hauptstadt

    Kommunikationsforscher Wilhelm Bürklin:
    In Berlin treffen sich die Spitzen des Landes – allerdings nicht immer die der Wirtschaft. mehr lesen...
Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Umfrage

Soll die NPD verboten werden?