Schloss SanssouciFoto: dpa/ Ralf Hirschberger

Brandenburg

Brandenburg - Das Bundesland rund um Berlin hat viel zu bieten: Potsdam mit seinem Schloss Sanssouci, die Uckermark, das Westhavelland oder den Spreewald. Lesen Sie hier alle Beiträge aus der Region.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über und aus Brandenburg
  • 08.12.2016 13:46 UhrBrandenburgPferd mit 43 km/h geblitzt - und im Adventskalender verewigt

    Mit einer PS in die Radarfalle: Die Brandenburger Polizei veröffentlichte das Blitzerfoto eines Pferdes.  mehr

    Tierisch schnell. Ross und Reiter, geblitzt im Rausch der Geschwindigkeit.
  • 06.12.2016 17:27 UhrErinnerungen an Ravensbrück"Ich denke, sie verhungerten einfach"

    Zeitzeuginnenbericht über das KZ Ravensbrück: Leseprobe aus dem Buch "Pici" von Robert Scheer, in dem seine Großmutter Elisabeth Scheer, genannt "Pici", von ihren Erlebnisse als Jüdin in der NS-Zeit erzählt.  mehr

    Cover des Buchs "Pici" von Robert Scheer, in dem seine Großmutter Elisabeth Scheer, genannt "Pici", von ihren Erlebnisse als Jüdin in der NS-Zeit erzählt.
  • 06.12.2016 13:50 UhrGeschichten über den Flugplatz Staaken (2)Als Hollywood in Spandau lag

    Tief im Westen lag der Flugplatz Staaken. Von dort ging es einst - im Linienverkehr! - nach London. Und dort wurden Filme gedreht mit 1000 Statisten. Von Rainer W. During mehr

    Die Condor wird für den Transatlantikflug betankt.
  • 06.12.2016 13:20 UhrJahresbericht des LandesrechnungshofesLandesrechnungshof Brandenburg kritisiert Fehlausgaben

    Von Steuern bezahlte Auszeit und Geschenke: Trotz Rekordeinnahmen des Landes ermahnte Brandenburgs Rechnungshof, die Ausgaben nicht ausufern zu lassen. Von Thorsten Metzner mehr

    Landesrechnungshofpräsident Christoph Weiser überreicht am 05.12.2016 in Potsdam den Jahresbericht 2016 an Landtagspräsidentin Britta Stark (SPD).
  • 06.12.2016 09:40 UhrNach Eklat zwischen Michael Müller und FlughafenchefMühlenfeld sieht noch "geringe Chancen" auf BER-Eröffnung 2017

    Beim ersten Auftreten nach dem Zoff mit Berlins Regierendem Bürgermeister rückt BER-Chef Mühlenfeld weiter vom Zieltermin der Eröffnung ab. Die Kritik an Müller wird lauter. Von Thorsten Metzner mehr

    Streit bei der letzten BER-Aufsichtsratssitzung: Berlins Regierender Bürgermeister Müller (links) und Flughafenchef Mühlenfeld
  • 05.12.2016 17:00 UhrRot-rot-grün in BerlinNeue Visionen für die Metropolregion

    Praktisch sind Berlin und Brandenburg schon fast eins geworden. Theoretisches fehlt aber noch. Der neue Koalitionsvertrag erwähnt die Metropolregion zumindest. Gut so. Ein Kommentar Von Werner van Bebber mehr

    Den Spreewald kennen viele Berliner gut, er ist ein beliebtes Ausflugsziel - und gehört irgendwie dazu.
  • 04.12.2016 18:36 UhrEklat zwischen Regierendem Bürgermeister und FlughafenchefMüller und Flughafenchef Mühlenfeld zoffen sich um Auftragsvergabe

    Berlins Regierender Bürgermeister Müller und Flughafenchef Mühlenfeld sind heftig aneinandergeraten. Fast wäre die Sitzung des BER-Aufsichtsrats geplatzt. Von Thorsten Metzner mehr

    Zofften sich ordentlich: Michael Müller (SPD) und Flughafenchef Karsten Mühlenfeld.
  • 02.12.2016 07:49 UhrAufsichtsrat tagt in BerlinRekord: Über 30 Millionen Passagiere an Berlins Flughäfen

    Immer mehr Menschen wollen mit dem Flugzeug nach Berlin. Doch die Kapazitätsprobleme am neuen Hauptstadt-Airport sind noch nicht endgültig gelöst.  mehr

    Immer mehr Fluggäste, vor allem am Flughafen Schönefeld steigen die Zahlen - Tegel ist ja auch an der Kapazitätsgrenze.
  • 02.12.2016 07:45 UhrFlughafen Berlin BrandenburgWieder Krach am BER - diesmal ums Regierungsterminal

    Heute tagt der Aufsichtsrat zum letzten Mal in 2016. Wichtigster Tagesordnungspunkt: der Bau des Interimsterminal für 79 Millionen Euro. Von Thorsten Metzner mehr

    Check in für Minister. So soll das Regierungsterminal aussehen.
  • 02.12.2016 07:13 UhrBerlin und BrandenburgBäum fällt! Ein Treffen mit dem Oberförster der Deutschen Bahn

    Pendler müssen umsteigen, weil Bäume gefällt werden. Förster des Konzerns kümmern sich um die Sicherheit an den Gleisen. Pro Jahr gibt durchschnittlich rund 1500 Fällungen. Von Klaus Kurpjuweit, André Görke mehr

    Stephan Landrock und seine Kollegen sorgen für die Sicherheit entlang der Gleise.

Umfrage

Die Diskussion um eine "Länderehe" zwischen Berlin und Brandenburg flammt alle paar Jahre wieder auf. Sind Sie für eine Länderfusion?

Nachrichten aus Potsdam

Neuigkeiten aus der Uckermark