Schloss SanssouciFoto: dpa/ Ralf Hirschberger

Brandenburg

Brandenburg - Das Bundesland rund um Berlin hat viel zu bieten: Potsdam mit seinem Schloss Sanssouci, die Uckermark, das Westhavelland oder den Spreewald. Lesen Sie hier alle Beiträge aus der Region.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über und aus Brandenburg
  • 28.04.2016 11:18 UhrA10 am Dreieck Nuthetal in BrandenburgNach Lasterbrand: Berliner Ring nach Osten frei, nach Westen weiter gesperrt

    UpdateEin Chemielaster ist Dienstag auf der A10 in Flammen aufgegangen. Der Ring in Richtung Osten ist seit Mittwochabend wieder frei, nach Westen ist er weiter gesperrt. Von Timo Kather mehr

    In Flammen. Auf dem südlichen Berliner Ring ist ein Gefahrenguttransport nach einem Unfall in Brand geraten.
  • 26.04.2016 20:15 UhrDurchgestrichenes Hakenkreuz und SchriftzugFarbanschlag auf Haus von AfD-Vize Gauland

    Update"Nationalismus tötet", ein durchgestrichenes Hakenkreuz und Farbbeutel: Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag das Haus von Alexander Gauland beschmiert. Von Alexander Fröhlich mehr

    Ein Polizist sichert aan der Fassade des Wohnhauses von AfD-Vize Alexander Gauland Spuren an einem gesprühten Hakenkreuz.
  • 26.04.2016 17:49 UhrNachfolger für Markov in Brandenburg Stefan Ludwig soll neuer Justizminister werden

    UpdateNach dem Rücktritt von Helmuth Markov tat sich die Linke schwer, einen Nachfolger zu benennen. Nun soll der Linken-Abgeordnete Stefan Ludwig neuer Justizminister in Brandenburg werden. Von Alexander Fröhlich, Thorsten Metzner mehr

    Stefan Ludwig soll neuer Justizminister Brandenburgs werden.
  • 26.04.2016 13:37 UhrDurchgestrichenes Hakenkreuz, Farbbeutel und SpruchFarb-Attacke auf Haus von AfD-Vize Alexander Gauland

    Unbekannte haben das Haus des Brandenburger AfD-Chefs und Bundes-Vizes Alexander Gauland in Potsdam beschmiert - unter anderem mit einem durchgestrichenen Hakenkreuz. mehr

    Umstritten: Alexander Gauland ist Brandenburger AfD-Landeschef. Sein Haus wurde jetzt Ziel einer Attacke.
  • 25.04.2016 07:20 UhrFlughafen Berlin-Brandenburg Auflagen gefährden Start des BER

    Nachforderungen sind höher als bislang bekannt. Zusätzliche Simulationen für die Entrauchung zwischen Bahnhof und Terminal müssen nachgewiesen werden. Von Thorsten Metzner mehr

    Der Bahnhof ist fertig. Fast.
  • 24.04.2016 17:24 UhrSchwante in BrandenburgEin bisschen Florenz im Norden Berlins

    Ausflugstipp fürs Wochenende: Das kleine Schwante bei Kremmen im Norden Berlins ist einen Tagestrip wert. Dort gibt es einen Renaissancegarten, Wollschweine und ein Schloss mit Restaurant und Theater. Von Bernd Matthies mehr

    Schwante ist ein attraktivstes Ausflugsziele im Norden Berlins - das liegt vor allem am Schaugarten, den der Berliner Michael Beuthe schon kurz nach der Wende auf dem 90 000 Quadratmeter großen Gelände einer alten Baumschule eingerichtet hat.
  • 24.04.2016 00:00 UhrRheinsberg und Co.Stadtschreiber: Ein Heim auf Zeit für Autoren

    Ein Bett, etwas Geld und wenig Ablenkung –  damit locken gut zwei Dutzend deutsche Orte Schriftsteller an. Auch Rheinsberg beherbergt Stadtschreiber. Ein Besuch in der Literatenklause. Von Jens Mühling mehr

    Schriftstellerin Antje Rávic Strubel.
  • 23.04.2016 13:26 UhrVor der Premiere von "Ein Hologramm für den König"Tom Hanks träumt vom Umzug nach Berlin

    Ein Fan von Eisenhüttenstadt ist er schon, jetzt hat Tom Hanks noch eine deutsche Stadt ins Herz geschlossen: Berlin. Er würde sogar gern hier wohnen. Von Björn Seeling mehr

    Steht auf Osten. Tom Hanks fuhr vor zwei Jahren durch Eisenhüttenstadt. Jetzt würde er gern nach Berlin ziehen.
  • 22.04.2016 21:10 UhrRücktritt nach Dienstwagenaffäre in BrandenburgNachfolger für Justizminister Markov gesucht

    UpdateDie Brandenburger Linke hatte ihm noch den Rücken gestärkt, dann bat Justizminister Helmuth Markov wegen der Dienstwagenaffäre doch um Entlassung. Von Alexander Fröhlich, Thorsten Metzner mehr

    Rücktritt trotz Rückendeckung. Linksparteichef Christian Görke (l.) lobte Justizminister Helmuth Markov noch. Aber jetzt folgte dessen Bitte um Entlassung.
  • 22.04.2016 15:50 UhrFlughafen Berlin-BrandenburgMüller: "Es ist immer noch möglich, 2017 zu fliegen"

    UpdateDer BER soll im Sommer 2016 fertiggebaut werden und 2017 ans Netz gehen - soweit der Plan. BER-Chef Mühlenfeld sagte aber: "Es gibt in Deutschland auch Spätsommer." Und Aufsichtsratschef Müller sprach von 2018. Von Thorsten Metzner, Bodo Straub mehr

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), leitet heute die BER-Aufsichtsratsitzung.

Umfrage

Die Diskussion um eine "Länderehe" zwischen Berlin und Brandenburg flammt alle paar Jahre wieder auf. Sind Sie für eine Länderfusion?

Nachrichten aus Potsdam

Neuigkeiten aus der Uckermark