Boxen : 20. November 1979

Vor 25 Jahren zerbrach der Klöppel der Freiheitsglocke im Rathaus Schöneberg

-

Beim ZwölfUhr-Geläut der Freiheitsglocke auf dem Turm des Rathauses Schöneberg zerbrach am Sonntag der Glocken- Klöppel. Das schwere Bruchstück fiel, ohne ein Dutzend Turmbesucher gefährdet zu haben, in eine Auffangwanne, die nach einem Bruch des den tonnenschweren Klöppel haltenden Hauptbolzens im August 1966 zur Sicherung eingebaut worden war. Die Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM) wird nun untersuchen, wie es zu dem neuerlichen Schaden kommen konnte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben