Boxen : 50 Wohnungsfirmen vor der Pleite

Leerstand gefährdet Unternehmen

-

Der Wohnungsleerstand im Land hat einem Regierungsbericht zufolge bei fast 50 Unternehmen eine existenzbedrohende Höhe überschritten. Diese liege bei einer Leerstandsquote von 15 Prozent. Dem Bericht zufolge stieg vor allem in berlinfernen Regionen mit dem Leerstand die Insolvenzgefahr weiter an. Damit ist rund ein Viertel der über 220 märkischen Wohnungsunternehmen gefährdet. Von den heute schon leer stehenden 165000 Wohnungen befinden sich 35 Prozent in den 22 so genannten Stadtumbaustädten. Das sind märkische Landstädte, die sich auf einen radikaler Bevölkerungsschwund einstellen müssen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar