Boxen : Evangelisches Gemeindebüro angezündet

Zossen - Ein Gebäude des freien evangelischen Gemeindezentrums in Zossen hat am frühen Sonntagmorgen gebrannt. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus, sagte ein Polizeisprecher in Potsdam. Personen wurden nicht verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 000 Euro. Bei dem Gebäude handelte es sich um ein in Holzbauweise gefertigtes Doppelhaus. Durch den Brandgeruch wurde ein Bewohner des Hauses auf das Feuer aufmerksam. Allen im Haus befindlichen Personen gelang es, das Gebäude zu verlassen. Die vom Feuer betroffene Gebäudehälfte ist nicht mehr bewohnbar.ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben