Boxen : Ganz Potsdam liest Schlinks „Vorleser“

NAME

Potsdam. Eine Stadt liest ein Buch: Bernhard Schlinks „Der Vorleser“. Möglichst viele Potsdamer sollen nach amerikanischem Vorbild im Sommer diesen Roman lesen, für den in einer zweiwöchigen Abstimmung eine knappe Mehrheit der Teilnehmer votierte. Die Literaturaktion ist eine Initiative von Privatleuten. Für Anfang September – nach der kollektiven Lektüre – ist eine Aktionswoche mit Lesungen und Gesprächen geplant. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben