Boxen : Kirchenleitung zu Rolf Wischnath Vorwürfe werden überprüft

-

Die Leitung der Evangelischen Kirche in BerlinBrandenburg hat gestern beschlossen, eine unabhängige Persönlichkeit mit der Überprüfung der Vorwürfe gegen Generalsuperintendent Rolf Wischnath zu betrauen. Wie berichtet, ist Wischnath in den Verdacht geraten, als West-IM der DDR-Staatssicherheit gearbeitet zu haben. Vorläufig wird der erkrankte Kirchenmann durch Superintendent Eckhard Fichtmüller aus Fürstenwalde vertreten. Die Kirchenleitung lud gestern alle Superintendenten in der Region zu einem Sonderkonvent und die Präsides der Kreissynoden zu einer ähnlichen Veranstaltung ein. Auch die Landessynode wurde informiert. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar