Boxen : Mehr Umsatz, weniger Gewinn Bilanz des Winterschlussverkaufs

-

Potsdam . Der Einzelhandelsverband (EHV) Brandenburg zieht für den bis Samstag andauernden Winterschlussverkauf (WSV) eine widersprüchliche Bilanz. „Das Winterwetter und die Ferien haben das Geschäft in der zweiten Woche zwar stark angekurbelt, aber die Preise sind einfach zu niedrig“, sagte Hauptgeschäftsführer Harald Lemke dem Tagesspiegel. Im Vergleich zum Vorjahr sei zwar mehr verkauft worden, das Umsatzniveau von 2002 werde jedoch nicht erreicht. Die Anfang der Woche veröffentlichten Arbeitslosenzahlen und ein drohender IrakKrieg bescherten dem WSV einen zusätzlichen Dämpfer. Nur die Zentren im „Speckgürtel Berlins“ und in Cottbus können laut EHV auf gute Umsätze verweisen. jul

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben