Boxen : Prenzlau: Bundeswehr investiert

Die Bundeswehr wird in den nächsten Jahren rund 31 Millionen Mark in den Ausbau des Standortes Prenzlau (Landkreis Uckermark) investieren. Rund 9 Millionen Mark werde der Umbau eines alten Gebäudes in der Uckermark-Kaserne zu einer neuen Truppenküche kosten, teilte der Standortälteste, Oberstleutnant Georg Gnan, am Wochenende mit. Am Bau seien mehrere Firmen aus der Region beteiligt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben