EU-Parlamentspräsident Martin Schulz.Foto: dpa

Martin Schulz

Über 20 Jahre war Martin Schulz Mitglied des Parlaments der Europäischen Union, fünf Jahre sogar dessen Präsident. Seit 2017 fokussiert sich Schulz als Kanzlerkandidat und Chef der SPD auf die deutsche Politik. Wofür engagiert sich Martin Schulz? Und kann er die Wahl gewinnen? Lesen Sie hier alle Neuigkeiten über Martin Schulz.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 12.02.2018 17:27 UhrCasdorffs AgendaDie SPD ist auch nur ein Karnevalsverein

    Bei der SPD geht es zum Karneval drunter und drüber. Das närrische Treiben bei den Sozialdemokraten wird aber über Aschermittwoch hinaus wirken. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Ein politischer Mottowagen in Düsseldorf mit der Figur von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles
  • 12.02.2018 16:31 UhrSPD Ypsilanti und die Suche nach der "Schwarmintelligenz"

    Vor zehn Jahren provozierte die SPD-Politikerin Andrea Ypsilanti ihre Partei mit rot-rot-grünen Gedankenspielen. Nun meldet sie sich mit einem Buch zurück. Von Matthias Meisner mehr

    Andrea Ypsilanti (Archivfoto aus dem Jahre 2010) ist SPD-Landtagsabgeordnete in Hessen.
  • 12.02.2018 06:00 UhrAndrea Nahles und die SPDErste Bewährungsprobe für die neue Chefin

    Andrea Nahles soll so schnell wie möglich den Vorsitz der SPD übernehmen. Der Umgang mit den Vorgängern Schulz und Gabriel macht ihr zu schaffen. Von Stephan Haselberger mehr

    Der scheidende SPD-Chef Martin Schulz und die designierte Parteivorsitzende Andrea Nahles machen es den Anhängern ihrer Partei zurzeit nicht einfach.
  • 11.02.2018 14:32 UhrRegierungsbildungNichts mehr zu sagen

    UpdateHarald Martenstein versteht die Koalitionsverhandlungen als Filmstoff: Endzeitstimmung macht sich breit - und keiner spricht mehr. Eine Kolumne.  mehr

    Seehofer, Merkel, Schulz bei der Verkündung ihrer Verhandlungsergebnisse. Aber inzwischen ist schon wieder alles anders.
  • SPD-Präsidium nominiert Nahles für Parteivorsitz Abspielen SPD-Präsidium nominiert Nahles für Parteivorsitz
  • SPD berät in Berlin über Nachfolge von Pateichef Schulz Abspielen SPD berät in Berlin über Nachfolge von Pateichef Schulz
  • Schulz-Rückzug: Analyse "Live aus dem Newsroom" Abspielen Schulz-Rückzug: Analyse "Live aus dem Newsroom"
  • Schulz verzichtet auf Ministeramt in neuer großer Koalition Abspielen Schulz verzichtet auf Ministeramt in neuer großer Koalition
  • Schulz will SPD-Vorsitz an Fraktionschefin Nahles übergeben Abspielen Schulz will SPD-Vorsitz an Fraktionschefin Nahles übergeben
  • Schulz will SPD-Parteivorsitz an Nahles abgeben Abspielen Schulz will SPD-Parteivorsitz an Nahles abgeben
  • Koalitionsvertrag: Spitzen von Union und SPD zufrieden Abspielen Koalitionsvertrag: Spitzen von Union und SPD zufrieden
  • Schulz: GroKo-Vertrag trägt 'sozialdemokratische Handschrift' Abspielen Schulz: GroKo-Vertrag trägt 'sozialdemokratische Handschrift'
  • Koalitionsverhandlungen: Schulz sieht noch Diskussionsbedarf Abspielen Koalitionsverhandlungen: Schulz sieht noch Diskussionsbedarf
  • Merkel sieht 'ernste Dissenspunkte' bei Verhandlungen mit SPD Abspielen Merkel sieht 'ernste Dissenspunkte' bei Verhandlungen mit SPD
  • Union und SPD wollen Europapolitik in Mittelpunkt stellen Abspielen Union und SPD wollen Europapolitik in Mittelpunkt stellen
  • SPD-Parteitag für Koalitionsverhandlungen mit der Union Abspielen SPD-Parteitag für Koalitionsverhandlungen mit der Union
  • SPD-Parteitag für Koalitionsverhandlungen mit der Union Abspielen SPD-Parteitag für Koalitionsverhandlungen mit der Union
  • Schulz: GroKo ist besser als Neuwahlen Abspielen Schulz: GroKo ist besser als Neuwahlen
  • Schulz: SPD-Regierungsbeteiligung steht für neue Europapolitik Abspielen Schulz: SPD-Regierungsbeteiligung steht für neue Europapolitik

Aktuelle Beiträge zur SPD