Das Handwerkszeug eines Reporters: Ohne Block und Stift geht nix.Foto: dpa

Reportage

Die Reportage ist ein Spiel mit der Zeit. Man wendet Zeit auf als Journalist für den Moment, an dem die Masken fallen und sich Konflikte zuspitzen. Dann - und weil man dabei gewesen ist - schreibt man es auf. Einfühlsam und distanziert. So einfach. Einfach? Jede Reportage hat eine intensive Recherche hinter sich. Aber eine Sache richtig zu kennen, bedeutet gelegentlich, sich ein eigenes Bild von ihr zu machen. Auf dieser Seite versammeln wir die Reportagen des Tagesspiegels.

Weitere lesenswerte Reportagen
  • 23.05.2017 11:16 UhrInternationale GartenausstellungDer Kampf im Paradies

    Das Tor zum Wirtschaftsweg geht nicht mehr auf, wieder haben sie Hellmut Krüger ein Schloss mit Sekundenkleber verkleistert. Die IGA in Marzahn ist wie jeder Garten Schauplatz eines immerwährenden Ringens der Natur – und manchmal auch der Menschen. Unser Blendle-Tipp. Von Andreas Austilat mehr

    Panorama der Gartenkunst. 100 Hektar groß ist das Gelände, das seit Gründonnerstag für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Vom Kienberg (rechts) kann man bis zum südwestlichen Berliner Stadtrand sehen.
  • 22.05.2017 16:55 UhrPolizei in BerlinTerroristen, Dealer und sinkende Aufklärungsquote

    Alte Technik, erkrankte Beamte, kaum Nachwuchs. Und ein Staatsschutz, der Akten manipuliert? Der Zustand der Berliner Polizei setzt Innensenator Geisel unter Druck. Plötzlich wird Rot-Rot-Grün an der Sicherheitspolitik gemessen. Von Hannes Heine mehr

    Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport.
  • 21.05.2017 15:20 UhrAufstieg mit Berliner Club ItaliaThomas Häßler, Weltmeister der Bezirksliga

    Einst glänzte er mit Dribblings, Flanken – und der gewonnenen WM. Dann kam das „Dschungelcamp“. Nun schreibt Thomas Häßler wieder sportliche Schlagzeilen und steigt mit Club Italia in die Landesliga auf. Von Sven Goldmann, Julian Graeber mehr

    Der Mann, den sie „Icke“ nennen. Thomas Häßler zuckt immer noch zusammen, wenn ein Spieler nicht zum Training kommen kann, weil die Arbeit ruft oder die Freundin krank ist.
  • 19.05.2017 10:41 UhrBrandenburg vor der BundestagswahlErardo Rautenberg: Der Patriot in Rot

    In seinem Garten weht die Deutschlandfahne, er mag Brechts Kinderhymne, und jagte Nazis. Selbst dabei schillerte er. Nun strebt Brandenburgs Generalstaatsanwalt für die SPD in den Bundestag, die an diesem Samstag ihre Landesliste wählt. Ein Porträt. Von Ronja Ringelstein mehr

    Steinmeiers Erbe. Erardo Rautenberg tritt im Wahlkreis 60 an.
  • 18.05.2017 18:22 UhrVerdacht der Strafvereitelung im Fall AmriBeispiellos in der deutschen Polizeigeschichte

    Sonderermittler Bruno Jost soll das Versagen der Berliner Behörden im Fall des Terroristen Anis Amri aufdecken. Seine Arbeit könnte den Angehörigen endlich Klarheit bringen – und viel Geld. Von Sabine Beikler, Hannes Heine, Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Anschlagsort Gedächtniskirche. Auf die Frage nach dem Warum hat Berlin, so scheint es, nun eine schmerzvolle Antwort gefunden.
  • 18.05.2017 13:31 UhrWeltmeister in der BezirksligaThomas Häßler: Hauptsache Italien

    Einst glänzte er mit Dribblings und Flanken – und einem WM-Titel. Dann kam das „Dschungelcamp“. Von ganz unten will Thomas Häßler nun wieder hoch und seinen Berliner Club Italia Berlino von der achten in die siebte Liga coachen. Unser Blendle-Tipp. Von Sven Goldmann, Julian Graeber mehr

    Der Mann, den sie „Icke“ nennen. Thomas Häßler zuckt immer noch zusammen, wenn ein Spieler nicht zum Training kommen kann, weil die Arbeit ruft oder die Freundin krank ist.

Tagesspiegel twittert

BER Blog

Hier informieren Sie unsere Flughafenexperten rund um Berlins größtes Bauprojekt: Erfahren Sie, welche großen und kleinen Geschichten sich rund um den künftigen Großstadt-Airport abspielen, schauen Sie Bilder und Videos an - und diskutieren Sie mit.
Zum BER-Blog

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.