Verkauf : Flughafen Cottbus-Drewitz: Investor gefunden

Für den Flugplatz Cottbus-Drewitz ist ein Investor gefunden worden. Dabei handelt es sich um die Stührenberg Holding aus Detmold, wie der Landrat von Spree-Neiße, Dieter Friese (SPD), mitteilte.

220968_0_224f0aaf

CottbusDer Kreistag hatte am Vorabend einstimmig den Verkauf des Regionalflughafens beschlossen. Der Kaufvertrag soll am 4. August unterzeichnet werden. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Stührenberg Holding will nach eigenen Angaben auf dem Flugplatz Drewitz künftig Flugzeuge aller Kategorien warten und reparieren. Das Unternehmen wolle bis 2012 knapp 70 Millionen Euro investieren, 300 Arbeitsplätze könnten entstehen. Die Holding will andere Produktionsstandorte aufgeben und sich auf Drewitz konzentrieren. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben