Weihenstephan : 14-Jähriger Potsdamer vermisst

Von einem seit Donnerstag in Weihenstephan (Kreis Landshut) vermissten 14 Jahre alten Jungen aus Potsdam fehlt jede Spur. Der Junge war zu Besuch bei seinen Großeltern.

Weihenstephan - Wie die Polizei mitteilte, wurde die Suche nach dem Jungen am Sonntag fortgesetzt. Rund 300 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei durchkämmten die Wälder rund um Weihenstephan. Auch ein Polizeihubschrauber kam den Angaben nach zum Einsatz.

Der 14-Jährige war zu Besuch bei seinen Großeltern. Diese informierten die Polizei am Donnerstagabend darüber, dass ihr Enkel verschwunden sei. Seitdem wird nach dem Jungen gesucht. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Grund des Verschwindens. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben