Der Tagesspiegel : Weiter Rätsel um Tote im Koffer

-

Berlin – Die Identität der verkohlten Leiche aus dem Neuköllner Park Thomashöhe ist noch nicht geklärt. Gestern verteilten Polizeibeamte rund um den Tatort im Park Handzettel mit Zeugenaufrufen. Bislang sind bei der Polizei zehn Hinweise eingegangen. Zu einer Spur führte allerdings keiner. Wie berichtet, war die verkohlte Leiche am Montagabend in einem Gebüsch in dem Neuköllner Park gefunden worden. Sie lag in Überresten eines verbrannten Rollkoffers.

Inzwischen ermittelten die Beamten, dass auf der Rückseite der Bluse, die die Frau trug, der goldfarbene Schriftzug „Royal & Sexy“ stand. Dieses Kleidungsstück kann man in Jeansläden in der nahe gelegenen Karl-Marx-Straße kaufen, sagte der Leiter der Mordkommission Jörg Dessin. „Möglicherweise ist das ein Hinweis, dass die Frau aus der Gegend stammt.“ Nach dem Fund der Leiche war spekuliert worden, dass es sich bei der Frau um eine Türkin handeln könnte, die möglicherweise Opfer eines so genannten Ehrenmordes geworden ist. „Das ist reine Spekulation“, sagte Dessin. Erst eine aufwendigen Herkunftsanalyse könne die Herkunft der Frau klären. Die Polizei gleicht die Merkmale der Leiche nun mit einer bundesweiten Vermisstendatei ab. Fotos der Kleidung der Toten im Internet unter www.polizei.berlin.de. Hinweise an die Rufnummer: 46 64 91 17 01. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben