Wildtiere : Mehrere Schafe in der Prignitz gerissen

Wölfe in der Prignitz? In Jännersdorf sind am Donnerstag mehrere Schafe tot aufgefunden worden. Das Veterinäramt hat die Ermittlungen aufgenommen.

JännersdorfAuf einer Weide in Jännersdorf in der Prignitz sind am Donnerstag mehrere Schafe gerissen worden. Einige Tiere seien schwer verletzt worden, teilte die Polizei in Pritzwalk mit. Es sei noch unklar, ob die Schafe von streunenden Hunden oder möglicherweise von einem Wolf angegriffen wurden. Die Ermittlungen führten das Veterinäramt des Landkreises Prignitz und das Landesumweltamt.

In den vergangenen Monaten waren immer wieder Berichte aufgetaucht, wonach sich in der dünn besiedelten Prignitz Wölfe angesiedelt haben könnten. Gesichtet wurden aber bisher keine. Nach Angaben des Brandenburger Umweltministeriums wandern die vom Aussterben bedrohten Tiere seit einigen Jahren von Osten her nach Deutschland ein. Im Süden Brandenburgs haben sich bereits feste Strukturen herausgebildet, in der Uckermark wurde zu Jahresbeginn ein Wolf gefilmt. (peg/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar