Zwischenbilanz : Berliner Landesbank verzeichnet Gewinnsprung

Nach neun Monaten schreibt die Landesbank Berlin im laufenden Geschäftsjahr einen deutlichen Gewinn. Im Vorjahreszeitraum stand vor dem Ergebnis noch ein Minus. Dennoch erwartet der Vorstand lediglich ein "zufriedenstellendes Ergebnis" für 2009.

BerlinDie Landesbank Berlin (LBB) hat ihr Ergebnis in den ersten neun Monaten dieses Jahres kräftig gesteigert. Der Gewinn vor Steuern sprang auf 306 Millionen Euro, wie das zur Sparkassen-Gruppe gehörende Institut am Montag mitteilte.

Im Vorjahreszeitraum, der stark von der Finanzkrise beeinflusst war, waren es drei Millionen Euro. Unter dem Strich stehen nun 224 Millionen Euro Überschuss nach einem Minus von elf Millionen Euro für Januar bis September 2008.

Der Vorstand kündigte an, die Bank wolle angesichts von Konjunkturrisiken weiter umsichtig agieren. Als Prognose für das Gesamtjahr  wird weiter nur ein "zufriedenstellendes Ergebnis" genannt. (sf/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar