Immobilien : Alles über den neuen Ausweis

Seminar zum Energiepass: Tagesspiegel verlost Plätze

-

Rechtzeitig bevor der neue Energiepass im kommenden Jahr Pflicht wird, können sich Hausverwalter, Eigentümer und Wohnungsbaugesellschaften gründlich über den Ausweis informieren. Die Berliner Energieagentur bietet jetzt zum Preis von 90 Euro Informationsworkshops an, die vermitteln sollen, wie aus der Pass-Pflicht ein Wettbewerbsvorteil bei Vermietung und Verkauf werden kann.

In den Workshops wird erläutert, wann Bedarfs- oder Verbrauchsausweis sinnvoll sind, welche Vorbereitungen nötig sind, wer die Energiepässe ausstellt und über welche Parameter sie Auskunft geben. Informationen gibt es in der Veranstaltung zudem darüber, wie durch Sanierungsmaßnahmen Energie gespart werden kann und welche Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogramme es dafür gibt.

Maximal 15 Personen sind je Workshop vorgesehen. In den dreistündigen Veranstaltungen soll auch Zeit für Diskussionen und Fragen sein. Im Frühjahr 2007 bringt die Energieagentur einen Leitfaden zum Energieausweis für die Wohnungswirtschaft heraus. Für Teilnehmer der Workshops ist er kostenlos.

Details über das Seminar-Programm und eine Anmeldemöglichkeit gibt es im Internet unter www.berliner-impulse.de. Die Anmeldung ist auch per Fax möglich unter der Nummer: 030/293330-93 oder per E-Mail unter office@berliner-e-agentur.de.

Der Tagesspiegel verlost je einen Platz für die Seminare am 28. Februar und am 8. März, die für Hausverwaltungen und Eigentümer konzipiert sind. Ein Workshop für wohnungswirtschaftliche Unternehmen wie Genossenschaften und Gesellschaften ist am 22. Februar geplant. Wer sich die Teilnahme im Wert von 90 Euro sichern möchte, sollte sich beim Tagesspiegel bis zum 7. Februar melden – entweder per Post (Der Tagesspiegel, Potsdamer Straße 77/87, 10789 Berlin) oder per Fax an 26009548. heid

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben