Immobilien : Damit die Malerarbeit ein Erfolg wird

Fenster und Türen nach dem Anstrich gut trocknen lassen

-

Fenster und Türen brauchen nach einem Anstrich genügend Zeit zum Trocknen. Sie dürfen auf keinen Fall zu schnell nach dem Arbeitsgang geschlossen werden, warnt das Paint Quality Institut in Frankfurt. Ansonsten bestehe die Gefahr, dass sie ohne Beschädigung des Neuanstriches nicht mehr geöffnet werden können. Ursache für dieses – im Fachjargon „Blocken“ genannte – Problem sei, dass zwei gestrichene Oberflächen wie etwa Türrahmen und Türblatt durch Druck miteinander verkleben. Wichtig ist dem Institut zufolge die Wahl der Farbe: Nicht geeignet für den Anstrich von Türen und Schränken seien minderwertige Farben, die nicht ausreichend „blockfest“ seien. Lange Freude am Arbeitsergebnis habe man, wenn reine Acrylatfarben verstrichen würden. Geeignet seien auch Alkydharzfarben, die allerdings etwas langsamer trockneten. gms

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben