Immobilien : Immobilientag: Neues für die Makler

-

Als die Planungen für den diesjährigen Immobilientag des Landesverbandes Berlin/Brandenburg im Ring Deutscher Makler (RDM) begannen, war von einer Großen Koalition und einschneidenden Änderungen noch keine Rede. Dennoch hatten die Planer den richtigen Riecher für die Veranstaltung, die gestern im Hotel Palace stattfand (nach Redaktionsschluss dieser Seite): Neben anderen Vorträgen stand Rechtsanwalt Martin Duske zu „aktuellen steuerlichen Fragen aus dem Immobilienbereich“ im Programm. Als weitere Referenten waren unter anderem der stellvertretende FDP-Fraktionschef im Bundestag, Rainer Brüderle, und Dietrich Ribbert angekündigt, der Vorsitzende des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin.

Thomas Wernicke, der Vorsitzende des RDM-Landesverbandes, lobte vor der Veranstaltung die Bereitschaft vieler angeschlossenen Makler, ihr Fachwissen ständig aufzufrischen. Die gute Resonanz auf angebotene Arbeitstagungen und Seminare zeige, dass die Mitglieder das Markenzeichen RDM als Verpflichtung verstünden. eric

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben