Immobilien : Jahrbuch der Stiftung Warentest erschienen

-

Immer wieder zeigen die Untersuchungen der Stiftung Warentest, dass die teuersten Produkte nicht immer die besten sind. So war es beispielsweise beim Olivenöl. Das mit Abstand teuerste bekam ein „Mangelhaft“, das preiswertestes Öl war eins der zwei besten. Wie in jeden Jahr gibt die Stiftung Warentest eine Zusammenfassung ihrer Untersuchungen in einem Buch heraus. Im „test Jahrbuch 2003“ sind auf 263 Seiten im DINA-5-Format 113 Tests und Reports aus dem Jahr 2002 zusammengefasst – von Algen über DVB-T-Empfänger und Paketdienste bis Zinkpräparate. Doch nicht nur die Produkttests sind in dem Band zu finden, sondern auch Untersuchungen von Dienstleistungen wie Jobbörsen, der Service von Airlines oder Selbsthilfegruppen. Außerdem enthält das Jahrbuch einen umfassenden Adress- und Serviceteile. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar