Immobilien : Mehr Bausparer

Immobilienmarkt könnte wachsen

-

Die Zahl der Bausparer hat in Berlin um fast zehn Prozent zugenommen. Dies teilt die Berliner Volksbank mit. Besonders groß ist demnach das Interesse an dem Spar und Finanzierungsinstrument im Ostteil der Stadt. Fast verdoppelt habe sich die Zahl der Abschlüsse zum Beispiel in Hellersdorf. Ein leichter Rückgang der Neuabschlüsse sei dagegen in einigen Bezirken im Westteil der Stadt zu verzeichnen. Wie die Volksbank weiter mitteilt, sei in den kommenden sieben Jahren mit einer spürbaren Belebung der Bautätigkeit zu rechnen, weil Bausparverträge zur Auszahlung kämen. Derzeit betrage die Wohneigentumsquote in Berlin lediglich 12,7 Prozent. Das ist deutlich weniger als in den anderen Bundesländern. ball

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben