Immobilien : Zu vermieten an Potsdamer und Leipziger Platz

-

Nach einer Übersicht des Maklerhauses Engel&Völkers besteht im Zentrum ein großes Angebot von Büros zu unterschiedlichen Preisen. Ein Quadratmeter im Center von Handelsmulti Beisheim (MetroGruppe) kostet 21 Euro im Monat, zuzüglich 3,50 Euro Nebenkosten. Zwei Euro weniger werden im Daimler-Chrysler-Quartier, Linkstraße 2, verlangt, dafür sind die Nebenkosten um ein Euro teurer. In der angrenzenden Schillingstraße, der früheren Berliner-Volksbank-Immobilie kosten Büros 20 Euro je Quadratmeter und Monat zuzüglich 4,50 Euro Nebenkosten.

Deutlich billiger sind Flächen auf der Rückseite des Potsdamer Platzes, mit Blick auf den Tiergarten zu haben: 17 Euro kosten Büros im Lenné-Ensemble , zuzüglich 3,15 Euro Nebenkosten.

Ähnlich sind die Preise am Oktogon des angrenzenden Leipziger Platzes: Die Hausnummer 1 bis 3 sollen für 21 Euro je Quadratmeter und Monat, zuzüglich 3 Euro je Quadratmeter Nebenkosten, vermietet werden. Zwei Euro günstiger sind für den Quadratmeter Bürofläche am Leipziger Platz 7 und 8 fällig. Den niedrigsten Preis verlangen die Eigentümer des ersten fertig gestellten Gebäudes am Platz: Büros im „Mosse Palais“ gibt es für 15 Euro je Quadratmeter und Monat, zuzüglich 2,30 Euro Nebenkosten. ball

0 Kommentare

Neuester Kommentar