Der Tagesspiegel : Wo sich die Berliner von der Großstadt erholen können

-

Die Lausitztherme, Am Kurzentrum 1, in Bad Liebenwerda öffnet täglich von 10 bis 22 Uhr. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 8,50 Euro, eine Komplettkarte zusammen mit Saunawelt und Mineralforum 19 Euro. Infos unter Telefon (035341) 49020 und unter www.wonnemar.de.

SONDERANGEBOTE

In der ersten Woche nach der Eröffnung zahlen alle Gäste den halben Eintrittspreis. Wellnessgutscheine sind an diesem Sonntag 25 Prozent billiger.

ANFAHRT

Mit dem Auto von Berlin nach Bad Liebenwerda fährt man zwei Stunden. Empfehlenswert ist die Anfahrt über die Autobahn A13 Berlin-Dresden bis zur Ausfahrt Duben und dann weiter über Luckau und Schlieben bis nach Bad Liebenwerda. Die kürzeste Zugfahrt von Berlin in die Kurstadt dauert mit Umsteigen in Falkenberg etwas mehr als zwei Stunden.

DIE KONKURRENTEN

Die Kur- und Thermalbäder in Bad Saarow (Südosten), Templin (Nordosten) und Belzig (Südwesten) liegen im Umkreis von 80 Kilometern von Berlin entfernt und sind mit einer Stunde Autofahrt zu erreichen. So weit wie Bad Liebenwerda ist die Therme in Bad Wilsnack von Berlin entfernt. Die nächst gelegenen Freizeit- und Spaßbäder sind in Oranienburg, Fürstenwalde, Eberswalde, Lübbenau, Brandenburg (Havel), Schwedt und Eisenhüttenstadt. ste

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben