Berlin-Kurfürstendamm : Einbrecher fahren mit Auto in Juweliergeschäft

Mit einem gestohlenen Auto versuchen Diebe am Kurfürstendamm in ein Juweliergeschäft einzubrechen - und fliehen unerkannt.

Carmen Schucker

Zwei unbekannte Täter versuchten am Montagmorgen gegen 6.45 Uhr in ein Juweliergeschäft am Kurfürstendamm in Charlottenburg einzubrechen. Dafür fuhren sie laut Polizei mit einem in Spandau gestohlen Opel "Omega" in die Schaufensterscheibe des Geschäfts. Doch da nur die Scheiben und nicht das dahinter befindende Gitter zerbrach, gelangten die Täter anscheinend nicht an Schmuck und mussten ohne Beute flüchten. Dafür benutzten sie ein weiteres Fahrzeug. Laut Polizeisprecher beobachtete ein Zeuge im gegenüberliegenden Haus den Vorfall und alarmierte daraufhin die Polizei.

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben