Eine verkohlte griechische Euro-MünzeFoto: dpa

Griechenland

Euro-Rettungspakete, Schuldenschnitt und drastische Sparmaßnahmen: Einst Wiege der Demokratie, wird Griechenland nun zum Prüfstein europäischer Solidarität. Wann es das Land aus der Schuldenkrise schaffen und wie groß Deutschlands Anteil an Griechenlands Rettung sein wird, bleibt ungewiss. Aktuelle Beiträge zum Thema finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zum Thema Griechenland
  • 08.09.2016 15:53 UhrSüdeuropa-Gipfel in AthenTreffen mit Schlagseite

    An diesem Freitag treffen sich in Athen auf Einladung des griechischen Premiers Tsipras Staats- und Regierungschefs der EU-Mittelmeeranrainer. Kritik am EU-Sparkurs dürfte dabei hoch im Kurs stehen. Von Albrecht Meier mehr

    Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras (links) und Frankreichs Staatschef François Hollande.
  • 08.09.2016 14:39 UhrGriechenland-BerichterstattungARD und ZDF kritisieren Studie

    Haben die öffentlich-rechtlichen Sender neutral und ausgewogen über die Griechenland-Krise berichtet? Nein, urteilt eine Studie. ARD und ZDF lassen die Vorwürfe nicht gelten. Von Doreen Fiedler, Bastian Benrath mehr

    Pensionäre in Griechenland protestieren gegen Kürzungen ihrer Altersbezüge
  • 05.09.2016 16:31 UhrFlüchtlinge zurück nach GriechenlandAthen hält nichts von Berliner Plänen

    Innenminister Thomas de Maizière will ab 2017 wieder Flüchtlinge nach Griechenland zurückschicken - aber Athen möchte nichts davon wissen. Von Albrecht Meier mehr

    Flüchtlinge sitzen vor einem Wohncontainer in Athen.
  • 25.08.2016 19:35 UhrSport heute im NewsblogAuslosung Champions League: "Das ist wieder eine Hammer-Gruppe"

    In Monaco wurde gelost - mit interessanten Ergebnissen. Cristiano Ronaldo wird Europas Fußballer des Jahres und Hertha holt Alexander Esswein. Das und mehr in unserem Newsblog. Von Christian Vooren, Jörg Leopold mehr

    Spannende Zeremonie. Mal sehen, ob es die Spiele dann auch werden.
  • 25.08.2016 13:49 UhrSchleuser auf der MittelmeerrouteWie die "Schakale" an den Flüchtlingen verdienen

    Die Schleuser gehen mit Bootsflüchtlingen vor Libyen immer skrupelloser um. Bundeswehr und zivile Helfer wie von Sea-Watch kommen kaum dagegen an. Ein Besuch bei Seenotrettern im Mittelmeer. Von Bastian Schlange mehr

    Die Zahl der Bootsflüchtlinge auf dem Mittemeer, die von Libyen aus starten,  steigt wieder.
  • 23.08.2016 15:43 UhrThessalonikiNur mit Zettel "bewaffnete" Griechin beraubt zwei Banken

    Mit einer ungewöhnlichen Methode hat eine verzweifelte Griechin erfolgreich zwei Banken überfallen - gefasst wurde sie später trotzdem.  mehr

    Die Polizei konnte die Frau am Montagabend in ihrem Haus nahe Thessaloniki festnehmen.

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Umfrage

Immer wieder wird der Verbleib Griechenlands in der Eurozone kontrovers diskutiert. Was denken Sie?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur

Aktuelles aus dem Sport