Eine verkohlte griechische Euro-MünzeFoto: dpa

Griechenland

Euro-Rettungspakete, Schuldenschnitt und drastische Sparmaßnahmen: Einst Wiege der Demokratie, wird Griechenland nun zum Prüfstein europäischer Solidarität. Wann es das Land aus der Schuldenkrise schaffen und wie groß Deutschlands Anteil an Griechenlands Rettung sein wird, bleibt ungewiss. Aktuelle Beiträge zum Thema finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zum Thema Griechenland
  • 11.08.2017 14:16 UhrLandgericht TraunsteinDrei Schleuser wegen Tod von Flüchtlingen verurteilt

    UpdateSie machten aus der Not der Menschen ein Geschäft - und verursachten den Tod von mehreren Flüchtlingen. Dafür müssen drei Männer nun in Haft.  mehr

    Die drei Männer organisierten eine Überfahrt, bei der mindestens 13 Menschen starben.
  • 09.08.2017 11:33 UhrTemperaturen um 40 GradWeiter enorme Hitzewelle in Italien und Griechenland

    Während Deutschland einen durchwachsenen, feuchten Sommer lebt, ächzen die Menschen in Italien und Griechenland weiter unter hohen Temperaturen.  mehr

    Kinder spielen in einem Brunnen in der griechischen Hauptstadt Athen.
  • 23.07.2017 14:48 UhrFlüchtlingskriseGriechenlands Chaos soll die Menschen abschrecken

    Überfüllte Sammellager, Gewalt, Bürokratie, keine Perspektive – nichts ist gut für Flüchtlinge in Griechenland. Das ist durchaus gewollt. Von Markus Bernath mehr

    Dem Tod entronnen. Flüchtlinge erreichen die Küste Griechenlands.
  • 21.07.2017 08:05 UhrGriechenland und TürkeiZwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Insel Kos

    UpdateMitten in der Nacht bebt in Ferienregionen in Griechenland und der Türkei die Erde. Betroffen ist vor allem die Insel Kos. Im Hafen schwappen Tsunami-Wellen über die Mauern.  mehr

    Der Morgen nach dem Beben: Schäden auf der griechischen Insel Kos
  • 19.07.2017 17:49 UhrAnarchisten in GriechenlandSelbstdarstellung mit Molotow-Cocktails

    Anarchisten liefern sich in Athen immer wieder Schlachten mit der Polizei – der Bürgermeister fordert ein Ende der Gesetzlosigkeit Von Markus Bernath mehr

    Eine Gruppe von vermummten Autonomen haben in der Nacht zum Montag fast alle Schaufenster entlang der meist besuchten Einkaufsstraße der griechischen Hauptstadt eingeschlagen.
  • 07.07.2017 15:32 UhrVerhandlungen ohne ErgebnisZypern bleibt geteilt

    In der Schweiz enden die Verhandlungen über die Wiedervereinigung Zyperns ergebnislos. UN-Generalsekretär Guterres scheiterte beim Versuch, zu vermitteln. Von Markus Bernath mehr

    Treten auf der Stelle. Zyperns Präsident Nicos Anastasiades, der Präsident der Türkischen Republik Nordzypern, Mustafa Akinci, und UN-Generalsekretär Antonio Guterres.

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Umfrage

Immer wieder wird der Verbleib Griechenlands in der Eurozone kontrovers diskutiert. Was denken Sie?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur

Aktuelles aus dem Sport