Eine verkohlte griechische Euro-MünzeFoto: dpa

Griechenland

Euro-Rettungspakete, Schuldenschnitt und drastische Sparmaßnahmen: Einst Wiege der Demokratie, wird Griechenland nun zum Prüfstein europäischer Solidarität. Wann es das Land aus der Schuldenkrise schaffen und wie groß Deutschlands Anteil an Griechenlands Rettung sein wird, bleibt ungewiss. Aktuelle Beiträge zum Thema finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zum Thema Griechenland
  • 15.06.2017 08:14 UhrStreit um SchuldenerleichterungenGriechischer Minister wirft Schäuble Unredlichkeit vor

    UpdateHeute treffen sich die Euro-Finanzminister, um über die Freigabe weiterer Gelder zu beraten. Im Vorfeld kritisiert Wirtschaftsminister Papadimitriou Schäuble scharf. Von Robert Birnbaum mehr

    Die Euro-Gruppe sucht weiter nach Lösungen im Streit um Griechenland.
  • 12.06.2017 23:11 UhrTürkei und Griechenland Eine Tote und etliche Verletzte bei Erdbeben in der Ägäis

    UpdateEin heftiger Erdstoß versetzt die Menschen an der türkischen Ägäisküste und auf den griechischen Inseln in Angst und Schrecken. Das Beben ist bis nach Athen und Istanbul zu spüren.  mehr

    Erdstoß in der Ägais: Zerbrochene Ziegelsteine und Schutt in der Kleinstadt Plomari auf der Insel Lesbos
  • 28.05.2017 17:26 UhrErfolgreicher Sparkurs von CostaDas sozialistische Wirtschaftswunder in Portugal

    Der Regierung in Portugal waren von den Brüsseler Sparkommissaren keine guten Chancen gegeben worden. Jetzt ist nicht nur die EU überrascht. Von Ralph Schulze mehr

    Antonio Costa will das Leben der Portugiesen wieder verbessern.
  • 28.05.2017 16:03 UhrTourismusGriechenland zieht wieder Urlauber an

    Rückkehr zum Idyll: Griechenlands Tourismus erholt sich, trotz Schuldenkrise und Flüchtlingsproblematik. Warum viele Hoteliers dennoch bangen. Von Markus Bernarth mehr

    Inselromantik: Kreta zählt zu den liebsten Zielen der Deutschen.
  • 23.05.2017 08:58 UhrGriechenlandEuro-Staaten vertagen Entscheidung über weitere Kredite

    UpdateTrotz harter Sparanstrengungen muss das pleitebedrohte Griechenland weiter auf eine feste Zusage für einen neuen Kredit warten. "Eine Einigung war sehr nahe", verlautet vom Ratsvorsitz der EU.  mehr

    Griechenland steht wieder einmal unter Druck, weil die Regierung im Juli Schulden in Höhe von gut sechs Milliarden Euro zurückzahlen muss.
  • 22.05.2017 15:02 UhrSchuldenerleichterungen für GriechenlandWolfgang Schäuble belehrt Sigmar Gabriel

    Der Außenminister will den Griechen mit Entlastungen zügig entgegenkommen. Doch der Finanzminister warnt: Ohne Zustimmung des Bundestags geht das nicht. Von Albert Funk mehr

    Immer häufiger uneins, je näher die Wahl rückt: Wolfgang Schäuble und Sigmar Gabriel.

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Umfrage

Immer wieder wird der Verbleib Griechenlands in der Eurozone kontrovers diskutiert. Was denken Sie?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur

Aktuelles aus dem Sport