Eine verkohlte griechische Euro-MünzeFoto: dpa

Griechenland

Euro-Rettungspakete, Schuldenschnitt und drastische Sparmaßnahmen: Einst Wiege der Demokratie, wird Griechenland nun zum Prüfstein europäischer Solidarität. Wann es das Land aus der Schuldenkrise schaffen und wie groß Deutschlands Anteil an Griechenlands Rettung sein wird, bleibt ungewiss. Aktuelle Beiträge zum Thema finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zum Thema Griechenland
  • 05.06.2016 15:56 UhrFlüchtlingsrouten im MittelmeerNächster Brennpunkt Kreta

    Die Zahl der Überfahrten ist sprunghaft gestiegen. Viele Flüchtlinge schaffen es nur bis Kreta - oder nicht einmal das. Die Helfer sind beunruhigt Von Markus Bernath mehr

    Mehr als hundert Flüchtlinge strandeten in der vergangenen Woche im Nordosten Kretas.
  • 30.05.2016 14:02 UhrNach Räumung von IdomeniUN: Mangelhafte Zustände in neuen griechischen Flüchtlingslagern

    Das griechische Camp Idomeni ist geräumt. Viele Flüchtlinge campieren nun illegal oder sind in neuen Lagern untergebracht. Doch auch dort sind die Zustände laut einem UN-Bericht mangelhaft. Von Matthias Meisner mehr

    Rund 4000 Flüchtlinge leben nun in kleinen wilden Lagern in der Nähe der Ortschaft Idomeni
  • 29.05.2016 00:00 UhrGeschichte des AsylsAsyl, ein antikes Recht

    Griechenland ist das Ziel tausender Flüchtlinge. Sie hoffen, dort vorläufig Schutz zu finden. Ähnliches geschah schon vor 2600 Jahren – und wer Asyl verweigerte, musste Strafe fürchten Von Daniel Bühler, Andreas Austilat mehr

    Schutzgöttin. Rekonstruktion der Athene, wie sie 447 vor Christus im Innern des Parthenon-Tempels auf der Akropolis aufgestellt wurde.
  • 27.05.2016 22:44 UhrWladimir Putin besucht AthenGriechenland setzt auf Zusammenarbeit mit Russland

    Griechenland erhofft sich vom Besuch des russischen Präsidenten neue Impulse für die krisengeplagte Wirtschaft. Auch deshalb wird Wladimir Putin in Athen ungewohnt freundlich empfangen. Von Markus Bernath mehr

    Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras (r.) empfängt Russlands Präsidenten Wladimir Putin in seinem Amtssitz, der Villa Maximos.
  • 26.05.2016 20:44 UhrStageira in NordgriechenlandGrab von Aristoteles wohl entdeckt

    Er war einer der wichtigsten Philosophen der Antike. Archäologen wissen nun wohl, wo er begraben liegt.  mehr

    Platon-Schüler, Lehrer, Vordenker: der griechische Philosoph Aristoteles.
  • 26.05.2016 14:43 UhrFlüchtlingeLager in Idomeni ist komplett geräumt

    UpdateTausende Migranten sind aus dem Lager im griechischen Idomeni gebracht worden. Die Räumung soll nun abgeschlossen sein.  mehr

    Mit Bussen wurden die Flüchtlinge weggebracht.

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Umfrage

Immer wieder wird der Verbleib Griechenlands in der Eurozone kontrovers diskutiert. Was denken Sie?

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur

Aktuelles aus dem Sport