Eine NPD Demonstration gegen die Errichtung eines Asylheims.Foto: dpa

NPD

Institutionalisierter Rechtsextremismus: Seit Jahren wird über ein Verbot der nationalistischen Kleinpartei kontrovers diskutiert. Besonders im Osten Deutschlands ist die Partei vergleichsweise stark verankert. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge, Kommentare und Hintergründe zum Thema.

Die aktuellsten Artikel

Lesen Sie hier mehr
  • 27.07.2016 11:20 UhrBundesverfassungsgerichtNPD bekommt verpfändete Parteizentrale nicht zurück

    Die notorisch klamme NPD bekommt ihre verpfändete Parteizentrale in Köpenick nicht zurück. Das Bundesverfassungsgericht hat einen entsprechenden Antrag abgelehnt. Von Frank Jansen mehr

    Die NPD tritt in Wahlkämpfen noch massiv auf, wie hier in Mecklenburg-Vorpommern.
  • 15.07.2016 14:30 UhrNeonazi-ParteiDie Finanzkrise der NPD hat auch einen Nachteil

    Die NPD steckt tief in der finanziellen Klemme. Das könnte dazu führen, dass der Verbotsantrag vor Gericht scheitert. Ein Kommentar. Von Frank Jansen mehr

    Anhänger der NPD bei einer Kundgebung.
  • 14.07.2016 19:24 UhrNazis ohne GeldDie NPD schlingert in die Pleite

    Wegen des drohenden Verbots fordert der Bundestag Sicherheiten für die Zahlung staatlicher Mittel. Die klamme Partei klagte dagegen - und verlor. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Trauriger Anblick: Glatze vor Flagge
  • 14.07.2016 11:17 UhrRechte in DeutschlandZahl rechtsextremer Aufmärsche erreicht Höchststand

    Im vergangenen Jahr gab es 690 Kundgebungen von Rechtsextremen in Deutschland - so viele wie nie zuvor seit der Wiedervereinigung. Die Zahl aller rechten Aufmärsche ist noch höher. Von Frank Jansen mehr

    NPD-Protest in Dresden gegen den Aufbau eines Zeltlagers für Flüchtlinge in der Stadt

Umfrage

Ist der neue NPD-Verbotsantrag des Bundesrates sinnvoll?

Umfrage

Die NPD hielt eine politische Veranstaltung in einer Schule in Lichtenberg ab. Sollte so etwas genehmigt werden?

Mehr zum Thema: Rechtsextremismus

Aktuelles zum NSU-Verfahren