Mehr Beiträge zur Astronomie

  • 08.06.2017 11:23 UhrAstronomieWie man einen Stern wiegt

    Forscher nutzen erstmals Einsteins Gravitationslinseneffekt, um die Masse einer Sonne zu bestimmen. Von Rainer Kayser mehr

    Das Hubble-Weltraumteleskop misst, wie ein Weißer Zwergstern das von einem Stern hinter ihm kommende Licht beugt. Aus diesem Gravitationslinseneffekt läst sich auf das Gewicht des Sterns rückschließen.
  • 05.06.2017 17:48 UhrNeuer Riesenplanet Schnell, heiß und mit Schweif

    "Kelt-9b" umrundet seine Sonne in nur 36 Stunden - und heizt sich auf mehr als 4300 Grad auf. Damit ist er heißer als mancher Stern. Von Sascha Karberg mehr

    Heiß und Kelt. Exoplanet Kelt-9b kreist um eine Sonne im Sternbild Schwan.
  • 21.03.2017 10:38 UhrWeibliche "Computer"Wie Frauen die Astronomie voranbrachten

    Ende des 19. Jahrhunderts arbeiteten zahlreiche Frauen im Harvard-Observatorium. Im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen blieben sie unbekannt. Von Otto Wöhrbach mehr

    Zwölf Frauen waren 1891 als wissenschaftliche Hilfskräfte im Harvard College Observatory tätig. Williamina Fleming (stehend) arbeitete 20 Jahre als „Computer“ und katalogisierte über 10.000 Sterne .
  • 21.03.2017 08:53 UhrFrühlingsanfang 2017Wann der Frühling wirklich beginnt

    Ist es denn nun der 20. oder 21. März? Wann der Frühling genau beginnt, beschäftigte einst Julius Cäsar. Die Astronomen haben die Erklärung für das Datums-Wirrwarr. Von Otto Wöhrbach mehr

    Kreistafel des julianischen Kalenders (aus dem Jahr 1690)
  • 15.03.2017 17:55 UhrTrappist-1Wie riesige Teleskope außerirdisches Leben suchen

    Das „James-Webb-Teleskop“ soll 2018 starten und die neu entdeckte Planeten um den Stern Trappist auf Spuren von Leben untersuchen. Ein entscheidendes Indiz wäre Sauerstoff. Von Rainer Kayser mehr

    Nächstes Jahr soll das „James Webb Space Telescope“ an Bord einer Ariane-5-Rakete starten. Erst im All entfaltet sich das Infrarot-Teleskop mit seinem 6,5 Meter großen Hauptspiegel zu seiner vollen Größe.
  • 08.03.2017 10:38 Uhr40 Jahre Voyager-MissionKosmische Flaschenpost

    Vor 40 Jahren startete „Voyager 1“ mit einer Botschaft der Menschheit zu den Sternen. Jetzt verlässt die Sonde das Sonnensystem. Von Otto Wöhrbach mehr

    Goldene Schallplatte der Menschheit. An Bord der interstellaren Sonden „Voyager 1“ und „Voyager 2“ befinden sich vergoldete Kupferplatten mit Bild- und Audiodateien. Die hier abgebildete Hülle zeigt dem außerirdischen Benutzer, wie er die Platten abspielen sollte. Praktischerweise ist auch eine Abspielnadel für die „Golden Record“ dabei.
  • 23.02.2017 17:38 UhrErdähnliche Planeten bei Trappist-1 entdeckt„Dort könnte man in drei Tagen zweimal Neujahr feiern“

    Gleich sieben extrasolare Planeten haben Forscher entdeckt - auf dreien könnte es Leben geben. Berliner Planetenforscher sind begeistert und hoffen, auf einem der entdeckten Planeten Wasser zu finden. Von Roland Knauer mehr

    In 20 Tagen um den Zwerg-Stern. So lange braucht der äußerste Planet für eine Runde um Trappist-1.
  • 23.02.2017 14:33 UhrZwergstern Trappist-1Wir dürfen uns unwichtiger nehmen

    Forscher haben sieben erdähnliche Planeten entdeckt, vielleicht gibt es da intelligentes Leben. Der Mensch wäre endlich ersetzbar. Eine Glosse. Von Malte Lehming mehr

    Nach Hause, ich will nach Hause: ET, der Film-Außerirdische
  • 23.02.2017 07:28 UhrTrappist-1Forscher entdecken System mit sieben erdähnlichen Planeten

    Update40 Lichtjahre entfernt haben Astronomen einen seltenen Fund gemacht: Um den Zwergstern Trappist-1 kreisen sieben Planeten - die der Erde ähneln und auf denen es Wasser geben könnte.  mehr

    Einer der Planeten im Trappist-System - wie ein Künstler ihn sieht
  • 20.02.2017 10:46 UhrAstronomieGibt es Leben auf dem Zwergplaneten Ceres?

    Forscher finden komplexe Moleküle auf Ceres, die an der Entstehung von Leben beteiligt sind. Auch Hinweise auf Wasser gibt es auf dem Planeten. Von Rainer Kayser mehr

    Zumindest aus 385 Kilometer Entfernung wirkt Ceres ziemlich „tot“.
  • Asteroid in Hausgröße passiert die Erde Abspielen Asteroid in Hausgröße passiert die Erde
  • Saturnsonde 'Cassini' schweigt für immer Abspielen Saturnsonde 'Cassini' schweigt für immer
  • Röntgenblitze der Superlative für Blick in den Nano-Kosmos Abspielen Röntgenblitze der Superlative für Blick in den Nano-Kosmos
  • Trump bestaunt die Sonnenfinsternis – zunächst ohne Brille Abspielen Trump bestaunt die Sonnenfinsternis – zunächst ohne Brille
  • USA fiebern der totalen Sonnenfinsternis entgegen Abspielen USA fiebern der totalen Sonnenfinsternis entgegen
  • Seltenes Haarnasenwombat kriecht aus Beutel Abspielen Seltenes Haarnasenwombat kriecht aus Beutel
  • Kakadus mit Rhythmusgefühl Abspielen Kakadus mit Rhythmusgefühl
  • Kampf dem Lärm in New York Abspielen Kampf dem Lärm in New York
  • Mensch ist weitaus älter als gedacht Abspielen Mensch ist weitaus älter als gedacht
  • Letzte Mission der 'Cassini' erfolgreich angelaufen Abspielen Letzte Mission der 'Cassini' erfolgreich angelaufen
  • Neuroprothese gibt Gelähmten Bewegungsfähigkeit zurück Abspielen Neuroprothese gibt Gelähmten Bewegungsfähigkeit zurück
  • Leben im All? Forscher entdecken sieben Exoplaneten Abspielen Leben im All? Forscher entdecken sieben Exoplaneten
  • Leben im All? Forscher entdecken sieben Exoplaneten Abspielen Leben im All? Forscher entdecken sieben Exoplaneten
  • Sieben erdähnliche Planeten entdeckt Abspielen Sieben erdähnliche Planeten entdeckt
  • Regen im ewigen Eis: Antarktis-Forscher in Sorge Abspielen Regen im ewigen Eis: Antarktis-Forscher in Sorge

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Wissen

Beiträge zum Thema Raumfahrt