BerlinaleFoto: dpa

Berlinale

Sie gehört zu den bedeutendsten Filmfestivals weltweit: die Berlinale! Lesen Sie hier aktuelle Beiträge und Infos zwischen rotem Teppich und Goldenem Bären.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zur Berlinale
  • 11.05.2017 13:36 UhrFatih Akin und sein Film "Aus dem Nichts"Akin: Hauptdarstellerin Diane Krüger ist eine mutige Schauspielerin

    Mit "Aus dem Nichts" feiert Fatih Akin Weltpremiere in Cannes. Vorab äußert sich der Regisseur über die Idee zum Film, Hauptdarstellerin Diane Krüger - und seinen Flop mit "The Cut".  mehr

    Fatih Akin in Cannes, hier 2007, als er mit "Auf der anderen Seite" für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde.
  • 27.04.2017 13:34 UhrFilm und MoralBerliner Filmpreis-Chef Kosslick gegen Gier

    Der Berlinale-Chef sinniert über das neunte Gebot und verzichtet auf eine Corbusier-Liege. Von Elisabeth Binder mehr

    Weniger ist mehr. Berlinale-Chef Dieter Kosslick hat sich über Gier Gedanken gemacht.
  • 12.04.2017 19:41 UhrKameramann Michael Ballhaus„Natürlich leidenschaftlich!“

    Er konnte sein Berufsgerät einfühlsam wie kaum ein Zweiter bewegen. Jetzt ist der große Kamermann Michael Ballhaus gestorben. Zu diesem traurigen Anlass blicken wir auf einen Hausbesuch im letzten Jahr zurück. Von Armin Lehmann mehr

    Bei 130 Filmen stand Michael Ballhaus hinter der Kamera, berühmt ist seine Zusammenarbeit mit Fassbinder und Scorsese. Hier ist er in seinem Wohnzimmer in Zehlendorf zu sehen.
  • 29.03.2017 18:21 UhrZukunft der BerlinaleMit oder ohne Dieter Kosslick?

    Dieter Kosslicks Vertrag als Berlinale-Chef läuft bis 2019. Die Diskussion über die Zukunft des Festivals hat begonnen. Aber die Beteiligten halten sich bedeckt, auch bei der Frage, ob es eine Doppelspitze geben soll. Von Christiane Peitz mehr

    Im Gespräch: Dieter Kosslick mit seiner obersten Dienstherrin, Kulturstaatsministerin Monika Grütters.
  • 28.03.2017 22:23 UhrBerlinale-ChefRätselraten über Zukunft von Dieter Kosslick

    Einem Medienbericht zufolge könnte der Vertrag von Berlinale-Chef Dieter Kosslick über 2019 hinaus nicht verlängert werden. Gespräche mit der Kulturstaatsministerin laufen.  mehr

    Berlinale-Chef Dieter Kosslick.
  • 19.02.2017 21:18 UhrNach der BerlinaleHelden unserer Zeit

    Ob die Berlinale nun stark war oder schwach: Es gilt das poetische und persönliche Kino zu verteidigen - das Perspektiven verrückt und die stereotype Weltbilder aushebelt. Ein Kommentar. Von Christiane Peitz mehr

    Der Goldene Bär, der für den Film «Körper und Seele» ("On Body and Soul"/«Teströl és lélekröl») verliehen wurde.
  • 19.02.2017 18:31 UhrAbschlussmahl der BerlinaleUnd Kosslick fand alle "unglaublich freundlich und nett"

    Feiern, essen, trinken: Die Gewinner ließen beim exklusiven Dinner und einer Club-Party die Berlinale ausklingen. Von Elisabeth Binder mehr

    Adieu für dieses Jahr: Moderatorin Anke Engelke und Festivalchef Dieter Kosslick verabschiedeten die Gewinner in einen genussvollen Feier-Abend.
  • 18.02.2017 22:17 UhrBilanz der BerlinaleEin solider Jahrgang

    Die 67. Berlinale bot viel Altbewährtes und wenig Aufregendes. Viele Filme fanden Bilder für das Unbehagen an unserer Zeit. Eine Festival-Bilanz. Von Andreas Busche mehr

    Festival-Chef Dieter Kosslick mit Bären-Gewinnerin Ildikó Enyedi.

Berlinale-Tweets

Rezensionen der Wettbewerbsfilme