Hat gut Lachen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Wie lange noch?Foto: dapd

Facebook

Facebook hat sich im vergangenen Jahrzehnt zum wohl erfolgreichsten sozialen Netzwerk entwickelt. Wegen seines mangelhaften Datenschutzes, steht das Netzwerk allerdings immer wieder in der Kritik. Das Unternehmen dokumentiert jeden Schritt seiner Nutzer und speichert auch gelöschte Daten. Wie weit will Facebook noch gehen? Und was unternimmt die Politik dagegen? Hier finden Sie alle aktuellen News.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Facebook
  • 27.07.2017 08:22 UhrOnline-NetzwerkFacebook schafft dank Werbeinnahmen Gewinnsprung

    Facebook blickt auf ein weiteres Quartal mit starkem Wachstum zurück. Vor allem das Geschäft mit Werbung auf Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets bleibt eine Goldgrube.  mehr

    Satte Gewinne dank Anzeigen: Facebook
  • 25.07.2017 15:21 UhrEbay-KonkurrentFacebook startet Marktplatz in Deutschland

    Mit seiner Marktplatz-Funktion macht Facebook Ebay Konkurrenz. Nun öffnet der virtuelle Flohmarkt auch in Europa. Von Oliver Voß mehr

    Facebook erweitert sein Angebot: Nutzer können auch gebrauchte Artikel anbieten und kaufen Foto: Leon Neal/AFP
  • 23.07.2017 17:50 UhrBerlin-NeuköllnBuchladen schließt nach Attacken von links

    Ein Berliner Buchladen schließt nach Angriffen aus dem linkem Spektrum wegen einer Veranstaltung zu faschistischem Autor. Die Bezirksbürgermeisterin findet das "verstörend". Von Nantke Garrelts mehr

    Ein antifaschistisches Graffito an einer Berliner Hauswand. (Symbolbild)
  • 14.07.2017 16:44 UhrDigitales US-UnternehmenQuora will Wissen weltweit verbreiten

    Mehr als 200 Millionen Menschen nutzen die Frage-Antwort-Plattform aus den USA, darunter auch Barack Obama. Seit dieser Woche gibt es Quora auch in Deutschland. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Für Quora hat Gründer D’Angelo Facebook verlassen.
  • 30.06.2017 20:53 UhrHeiko Maas und sein LöschgesetzEs droht das Ende der Diskussion in sozialen Netzwerken

    Der Bundestag hat den umstrittenen Gesetzentwurf zum Löschen von strafbaren Inhalten in sozialen Netzwerken beschlossen. Die Plattformen könnten etwas von ihrem Charakter verlieren. Ein Kommentar. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) am Freitag im Bundestag. Das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" ist sein Prestigeprojekt.
  • 30.06.2017 14:31 UhrHass im InternetBundestag beschließt umstrittenes "Facebook-Gesetz"

    UpdateFacebook, Twitter und andere Netzwerke müssen strafbare Inhalte innerhalb von 24 Stunden löschen. Das beschloss der Bundestag am Freitag mit den Stimmen von Union und SPD. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Netzwerke wie Facebook müssen sich auf ein strenges Gesetz einrichten.

Umfrage

10 Jahre Facebook: Wie halten Sie es mit dem sozialen Netzwerk?

Umfrage

Datenschützer kritisieren Facebooks „Gefällt mir“-Button – welche Konsequenzen sollten gezogen werden?

Beiträge aus dem Ressort Wirtschaft

Weitere Beiträge aus dem Ressort Politik