Ein Blick auf Jerusalem- Hauptstadt IsraelsFoto: dpa

Israel

Seit seiner Gründung im Jahr 1948 ist Israel die einzige freie Demokratie im Nahen Osten. Mit umstrittener Siedlungspolitik, schwierigem Verhältnis zu seinen Nachbarn und permanenten inneren Spannungen steht das Land seither im Zentrum eines der komplexesten politischen Konflikte der Welt. Beiträge, Hintergründe und Kommentare zum Thema Israel finden Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Beiträge zum Thema Israel
  • 26.06.2016 20:56 UhrIsrael und TürkeiWieder auf Normalnull

    UpdateSeit dem Eklat um die "Mavi Marmara" herrschte zwischen Israel und der Türkei politische Eiszeit. Nun haben beide Länder eine Art Versöhnungsabkommen ausgehandelt. Von Christian Böhme mehr

    Zehn türkische Aktivisten kamen 2010 ums Leben, als israelische Soldaten die "Mavi Marmara" enterten.
  • 22.06.2016 15:16 UhrTürkei und IsraelEnde der „ewigen“ Feindschaft

    Die Türkei und Israel wollen nach langem Streit ihre Beziehungen normalisieren. Drei Bedingungen hatte Ankara gestellt. Von Thomas Seibert mehr

    Anlass der Spannungen: Im Mai 2010 stürmten israelische Soldaten das Gazi-Schiff mit türkischen Aktivisten an Bord.
  • 10.06.2016 15:00 UhrIsraelisch-palästinensischer KonfliktEin Tunnel am Ende des Lichts

    Es gibt keinen Partner für den Frieden, heißt es. Das stimmt. Doch im Nahen Osten gilt die Regel: Wer Recht hat, kommt nicht automatisch zur Vernunft. Ein Kommentar Von Malte Lehming mehr

    Freunde und Verwandte beerdigen Ido Ben Ari, der am Mittwoch in Tel Aviv von palästinensischen Terroristen ermordet worden war.
  • 10.06.2016 06:56 UhrNach Anschlag in Tel AvivIsrael riegelt Westjordanland und Gazastreifen ab

    Erst wurden 80.000 Einreisegenehmigungen zurückgezogen, jetzt Übergänge nach Gaza und zum Westjordanland geschlossen. Israel reagiert konsequent auf den Anschlag in Tel Aviv.  mehr

    Die Armee blockierte auch das Dorf Jata im Westjordanland, aus dem die Angreifer stammen.
  • 09.06.2016 13:01 UhrNach Attentat in Tel AvivIsrael verwehrt 80.000 Palästinensern Einreise

    UpdateNach dem Anschlag in Tel Aviv dürfen Zehntausende Palästinenser nicht nach Israel einreisen. Die Militärpräsenz im Westjordanland wird verstärkt.  mehr

    Ein israelischer Soldat stoppt eine Palästinenserin und ihr Kind in der Nähe von Jatta.
  • 09.06.2016 11:11 UhrGauck-NachfolgeChristina Rau - eine geeignete Kandidatin

    Der Name in der Debatte über die Nachfolge von Joachim Gauck überrascht, doch Christina Rau müssten die Parteien eigentlich gut finden. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Christina Rau im vergangen Jahr beim Staatsbesuch der Queen vor dem Schloss Bellevue.

Weitere Artikel aus den Ressorts Medien und Kultur

Mehr zum Thema aus dem Sport