Recep Tayyip Erdogan.Foto: dpa

Recep Tayyip Erdoğan

Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan wandelte sich vom Kämpfer zum Reformer und schließlich zum Gebieter. Er hat die Macht des Militärs zurückgedrängt, er steht aber auch für eine schleichende Islamisierung des türkischen Alltags. Seit er die Gezi-Park-Bewegung zerschlagen lassen wollte, verliert er mehr und mehr seinen guten Ruf. Jetzt versucht seine Regierung die Justiz stärker zu kontrollieren. Kritiker fürchten um die Gewaltenteilung. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu Recep Tayyip Erdogan.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über Recep Tayyip Erdoğan
  • 23.08.2016 09:05 UhrÄrger wegen PKK-DemonstrationTürkei ruft Botschafter aus Österreich zurück

    Die Beziehungen zwischen der Türkei und Österreich verschlechtern sich zusehends. Die Regierung in Ankara holte nun den Botschafter aus Wien für Konsultationen zurück.  mehr

    Mevlüt Cavusoglu sagt die Beziehungen zu Österreich sollen auf den Prüfstand.
  • 22.08.2016 19:39 UhrIm Visier des TerrorsWie kann Europa der Türkei gerecht werden?

    Kein anderes demokratisches Land wird derzeit so oft und schwer vom Terror überzogen wie die Türkei. Sie trägt die Hauptlast der syrischen Flüchtlinge. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Angehörige trauern um die Opfer des Terroranschlags von Gaziantep.
  • 22.08.2016 10:51 UhrKooperation soll überprüft werdenMedienbericht: Türkischer Geheimdienst hat 6000 Spitzel in Deutschland

    Christian Ströbele spricht von "unglaubliche geheimen Aktivitäten" des türkischen Geheimdienstes MIT. Von bis zu 6000 Mitarbeitern in Deutschland ist die Rede.  mehr

    Die Flaggen der Türkei und der EU in Istanbul.
  • 21.08.2016 20:33 UhrTürkei und SyrienErdogan zeigt sich kooperativ

    Vor dem Hintergrund des Syrien-Krieges reagiert Erdogan auf die Bedrohung und ändert seine Haltung. Der neue Kurs weckt ein wenig Hoffnung. Ein Kommentar. Von Susanne Güsten mehr

    Erdogan ändert seine Taktik im Syrien-Konflikt.

Weitere Beiträge zur politischen Situation in der Türkei

Umfrage

Sind Sie für den EU-Beitritt der Türkei?

Mehr Artikel aus dem Ressort Medien