Recep Tayyip Erdogan.Foto: dpa

Recep Tayyip Erdoğan

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wandelte sich vom Kämpfer zum Reformer und schließlich zum Gebieter. Er hat die Macht des Militärs zurückgedrängt, er steht aber auch für eine schleichende Islamisierung des türkischen Alltags. Und verliert mehr und mehr seinen guten Ruf. Jetzt versucht die Regierung die Justiz stärker zu kontrollieren. Kritiker fürchten um die Gewaltenteilung. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu Recep Tayyip Erdogan.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über Recep Tayyip Erdoğan
  • 20.05.2017 20:12 UhrParteitag der türkischen AKPErdogan lässt sich zum Chef krönen

    Fast 1000 Tage sind vergangen, seit der türkische Staatschef Erdogan nicht mehr Chef der Regierungspartei AKP ist. Das wird sich am Sonntag ändern. Von Markus Bernath mehr

    Fahnen schwenken für den Staatschef. Anhänger der Regierungspartei AKP feiern Recep Tayyip Erdogan.
  • 20.05.2017 13:59 UhrPresse in der TürkeiTürkische Zeitung erscheint aus Protest mit leeren Seiten

    "Spezialausgabe zur Pressefreiheit": Die regierungskritische türkische Zeitung "Sözcü" ist mit leeren Seiten erschienen. Zwei Mitarbeiter waren festgesetzt worden, nach weiteren wird gefahndet.  mehr

    Leere Seiten als Zeichen: Türkische Zeitung "Sözcü"
  • 18.05.2017 15:51 UhrNach Besuchsverbot der TürkeiKoalition uneins über Verbleib der Bundeswehr in Incirlik

    Unterschiedliche Ansichten zum Umgang mit der Türkei: Während SPD-Fraktionschef Oppermann den Abzug der Truppe fordert, plädiert CDU-Außenpolitiker Kiesewetter für den Verbleib in Incirlik.  mehr

    Zwei Tornados der Luftwaffe starten in Incirlik.
  • 18.05.2017 07:59 UhrCasdorffs AgendaErdogan führt die Bundesregierung Mal um Mal vor

    Der Bundesregierung gelingt es nicht, den türkischen Präsidenten in die Schranken zu weisen. Es braucht jetzt endlich ein starkes Zeichen gegen Erdogan. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Recep Tayyip Erdogan Erdogan verhält sich nicht wie ein Präsident, sondern wie ein Gebieter.

Weitere Beiträge zur politischen Situation in der Türkei

Umfrage

Sind Sie für den EU-Beitritt der Türkei?

Mehr Artikel aus dem Ressort Medien