zum Hauptinhalt

Sven Bremer

Aktuelle Artikel

Anthony Ujah war einfach nicht zu halten.

Werder rennt 88 Minuten lang gegen Frankfurt an, ehe das Tor zum 1:0-Sieg den Klassenerhalt der Bremer sichert. Frankfurt dagegen muss in die Relegation gegen Zweitligist Nürnberg.

Von Sven Bremer
Davie Selke war gegen Dortmund Werders Matchwinner.

Der 19 Jahre alte Torjäger Davie Selke entscheidet mit seinem Treffer für Bremen das Spiel gegen Borussia Dortmund – er verkörpert gemeinsam mit seinem Sturmpartner Melvyn Lorenzen den neuen Weg von Werder.

Von Sven Bremer
Hat unlängst beschlossen, keine Zeitungen mehr zu lesen: Werder-Trainer Robin Dutt.

Kein Torschuss gegen den FC Bayern München, nun empfängt Werder Bremen den 1. FC Köln. Für Trainer Robin Dutt geht's um den Job. Bekommt Werder am Freitagabend gegen den Aufsteiger die Kurve?

Von Sven Bremer
Bilder aus der guten alten Zeit: Willi Lemke (l.) mit Spielmacher Andreas Herzog nach dem DFB-Pokalsieg 1994.

Werder Bremen war zu Beginn der 2000er-Jahre der größte Rivale vom FC Bayern München. Am Samstag reisen die Bremer als Tabellenletzter nach München. Um wieder zu alter Stärke zu finden, denkt die Vereinsführung mittlerweile über eine "nicht zu umfangreiche Verschuldung" nach.

Von Sven Bremer
Der Versuchsleiter. Robin Dutt soll bei Werder Bremen erfolgreich den Umbruch gestalten. Es zeigt sich, dass das nicht nur lange dauert, sondern auch ziemlich schwierig ist.

Am Freitag spielt Werder Bremen bei Hertha BSC. Nach der heftigen Niederlage gegen den FC Bayern rückt Trainer Robin Dutt immer mehr in die Kritik. Er sieht Werder wohl als Versuchslabor – das Team wirkt überfordert.

Von Sven Bremer
Gefühlter Sieg: Der 1. FC Nürnberg holte zwei Mal einen Rückstand auf und verdiente sich in Bremen einen Punkt.

Werder Bremen hat gegen den 1. FC Nürnberg den möglichen Sprung auf den fünften Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga in einem turbulenten Spiel leichtfertig verschenkt. Trotz zweifacher Führung reichte es für die Hanseaten nur zu einem 3:3 (2:1)-Unentschieden.

Von Sven Bremer