Foto:  

Bündnis 90 / Die Grünen

West- und Ost-Grüne, später Bündnis 90 / Die Grünen, schlossen sich 1993 zusammen. Ihr gemeinsames inhaltliches Interesse: Umweltpolitik. Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit will die Partei mit ihrer grünen Politik erreichen. Erfahren Sie hier mehr über die Politik der Bündnisgrünen.

Aktuelle Beiträge

Lesen Sie mehr zum Thema
  • 15.10.2017 21:13 UhrNach der Niedersachsen-WahlKlar ist noch nichts, gefeiert wird trotzdem

    Die SPD ist mit dem Wahlergebnis hochzufrieden, die Grünen hoffen auf eine Fortsetzung von Rot-Grün. Und gegen die ehemalige Parteifreundin Elke Twesten fallen ätzende Kommentare. Von Peter Mlodoch mehr

    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD, r) und Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne). Foto: Julian Stratenschulte/dpa
  • 14.10.2017 12:25 UhrBezirksbürgermeister kämpft gegen VerwahrlosungDer grüne Tabubrecher von Berlin-Mitte

    Ein Obdachlosencamp, ein Mord, Müll und Prostitution: Der Berliner Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel will aus der Gefahrenzone im Berliner Tiergarten wieder einen Park machen. Von Werner van Bebber mehr

    Parkwächter. In Mitte gibt es Gegenden, in denen „nur noch kurzfristig und nur mit geballten Kräften ordnungsgemäße Zustände“ hergestellt werden können, sagt Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel. Foto: Mike Wolff
  • 14.10.2017 09:14 UhrGespräche über JamaikaFDP-Vize Kubicki erwartet Regierungsbildung erst im Januar

    FDP-Vizechef Kubicki rechnet nicht mit einer schnellen Einigung auf ein Bündnis von Union, Grünen und Liberalen. Der Grüne Habeck rät dazu, "Parteischmerzen" hinten anzustellen.  mehr

    FDP-Vize Wolfgang Kubicki Foto: Reuters/Wolfgang Rattay
  • 13.10.2017 09:40 Uhr"Politbarometer"Anhänger der Grünen größte Befürworter von Jamaika

    80 Prozent der Grünen-Wähler würden ein Bündnis mit Union und FDP gut finden. Das zeigt das aktuelle "Politbarometer".  mehr

    76 Prozent aller Befragten gehen davon aus, dass es zu einem Jamaika-Bündnis kommt. Foto: imago/Ralph Peters

Umfrage

Die Grünen fordern auf ihrem Landesparteitag die kostenlose Nutzung von Bus und Bahn als „langfristiges Ideal“. Eine sinnvolle Initiative?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt