E-Mobility 2015Foto: fotolia

E-Mobility 2015

Elektromobilität ist angesagt. Doch noch fahren wenige E-Autos auf deutschen Straßen. Wie steht es um die Elektromobilität? Das und vieles mehr diskutiert der Tagesspiegel regelmäßig - in der Zeitung, online und auf dem großen eMobility Summit, der im Mai 2015 zum fünften Mal im Verlagshaus am Askanischen Platz veranstaltet wird.

Alle Informationen zu dem Programm und den Rednern finden Sie auf der eigenen Homepage zum eMobility Summit.

Mehr Beiträge zum Thema
  • 06.05.2015 15:08 UhrProduktion von BatteriezellenEin weiter Weg

    Deutschland hat die Autos, aber nicht die Batterien. Ohne eine nationale Zellproduktion verliert der Standort seine Wettbewerbsfähigkeit. Von Markus Hackmann, Martin Winter mehr

    Elektromobilität: Wer Leitanbieter sein will, muss Batterien serienmäßig herstellen können.
  • 06.05.2015 13:13 UhrElektrobusseZahnbürste auf Rädern

    Im Nahverkehr auf der Straße kommt der elektrische Antrieb jetzt wieder. Durch neue Technik braucht man aber keine Oberleitung mehr. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Der Hersteller Bombardier hat einen Weg gefunden, die in den Bussen installierten Batterien berührungslos zu laden – wie bei einer elektrischen Zahnbürste.
  • 05.05.2015 18:01 UhrTagesspiegel eMobility Summit 2015Die Rakete zünden

    Die Praxis zeigt im Kleinen: Elektromobilität ist machbar. Doch der Massenmarkt liegt jenseits der Schaufenster in ferner Zukunft. Der Ruf nach staatlicher Hilfe wird lauter. Von Henrik Mortsiefer mehr

    NPE-Chef Henning Kagermann fordert Förderung auf Zeit - für drei bis fünf Jahre.
  • 05.05.2015 13:54 UhreMobility Summit 2015Zwei Beispiele, die der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen könnten

    Wenn der Postbote CO2-frei zustellt: Achim Kampker hat den elektrischen Streetscooter für die Post entwickelt. Auch BMW arbeitet mit „360 Grad Electric“ an nutzerfreundlichen Lösungen. Von Maris Hubschmid mehr

    Achim Kampker (links) und Markus Bartenschlager (daneben) präsentierten ihre Ideen für anwenderfreundliche Elektromobilität.
  • 04.05.2015 18:04 UhrTagesspiegel eMobility Summit 2015„Die Zeit ist reif“

    2015 hat der Markthochlauf der Elektromobilität begonnen. Doch die Nachfrage fehlt. Branchenverband und Autohersteller fordern finanzielle Anreize zum Kauf von Elektroautos – die Politik zögert noch. Von Henrik Mortsiefer, Angie Pohlers mehr

    Unter Strom. Ende des Jahres werden 29 Elektromodelle aus deutscher Produktion verfügbar sein.
  • 04.05.2015 10:59 UhrGDL-Chef Weselsky rechtfertigt Bahnstreik"Bahnkunden sind für die Bahn nur ein Spielball"

    Claus Weselsky, Chef der Lokführergewerkschaft GDL, hat in Berlin den "längsten Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn AG" verteidigt. Die Bundesregierung kritisiert den Ausstand heftig. Und Wirtschaftsvertreter haben die volkswirtschaftliche Kosten geschätzt. Von Kevin P. Hoffmann mehr

    GDL-Chef Claus Weselsky bei seiner Pressekonferenz am Montag in Berlin.
  • 04.05.2015 07:53 UhrElektromobilitätStarthilfe für Elektroautos

    Eine Bundesratsinitiative macht Druck: Mit einer Sonderabschreibung soll der Bund gewerbliche Nutzer von Elektroautos zum Kauf animieren. Die Bundesregierung will bis 2020 eine Million dieser Fahrzeuge auf die Straße bringen. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Kleine Fortschritte. Ende 2014 waren 24 000 reine Elektroautos zugelassen – deutlich mehr als 2013, aber viel weniger als geplant. Foto: dpa
  • 30.04.2015 13:40 Uhr"PlugSurfing" für E-AutosHier werden Sie geladen!

    Wie ein kunterbunter Flickenteppich, so sieht die Infrastruktur in Deutschland aus, wenn man sein E-Auto laden möchte. Zwei junge Männer wollen einen Überblick über das Wirrwarr geben, die Idee ihrer App überzeugte die Investoren. Doch die beiden haben noch größere Pläne. Von Michael Pöppl mehr

    Jacob van Zonneveld und Adam Woolway
Service

Autoanzeigen im Tagesspiegel

Jeden Sonnabend neu. Private Angebote lesen oder selbst inserieren!

Hier geht's zum Automarkt
Hier können Sie inserieren

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW. Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner.