E-Mobility 2016Foto: fotolia

E-Mobility 2016

Elektromobilität ist in Mode, seit Mai 2016 fördert der Staat die Anschaffung von E-Autos mit einer Kaufprämie. Doch noch fahren wenige Fahrzeuge auf deutschen Straßen. Wie kommt Autodeutschland an den Strom? Das und vieles mehr diskutiert der Tagesspiegel regelmäßig - in der Zeitung, online und auf dem großen eMobility Summit, der im Oktober 2016 zum sechsten Mal im Verlagshaus am Askanischen Platz veranstaltet wird.

Alle Informationen zu dem Programm und den Rednern finden Sie auf der eigenen Homepage zum eMobility Summit.

Mehr Beiträge zum Thema
  • 28.10.2016 17:16 UhrElektromobilität und AutomatisierungDie Angst vor dem Abseits

    Für die deutsche Industrie steht bei der digitalen Transformation und den neuen Antrieben viel auf dem Spiel. Die Politik warnt vor Egoismus und Unbeweglichkeit. Von Henrik Mortsiefer, Ronja Ringelstein mehr

    Abfahrbereit. Daimlers Plug-in-Hybrid-Shuttle zum 6. eMobility Summit des Tagesspiegel.
  • 30.10.2016 13:24 UhrStart-up-SzeneWeniger Ärger im Straßenverkehr

    Start-ups, die einen günstig durch die Stadt chauffieren oder freie Parkplätze melden, sind gefragt - auch weil sie die Nerven beruhigen. Von Marie Rövekamp mehr

    Wer keinen Parkplatz findet und es eilig hat, wird schnell bestraft.
  • 06.05.2015 11:48 UhrElektromobilität in DeutschlandElektro für die Massen

    Wie wird Deutschland zum führenden Markt für E-Autos? Ein Fünf-Punkte-Plan für die nächsten Jahre. Von Henning Kagermann mehr

    Elektroautos fahren emissionsfrei. Das ist gut für das Stadtklima und wird vor allem in wachsenden Metropolen immer wichtiger.
  • 08.05.2015 14:32 UhrAutomatisiertes FahrenUnterwegs mit dem Roboter

    Automatisiertes Fahren ist derzeit ein Trend. Wann und wie werden Autos autonom unterwegs sein? Und was ist zu beachten? Fragen und Antworten. Von Markus Mechnich mehr

    Die Technik für "Roboterautos" ist schon sehr weit. Autonomes Fahren ist kein Zukunftstraum mehr.
  • 11.05.2015 11:42 UhrPedelecs im TestVergleich zwischen Tempo 25 und 45: Wie schnell soll das E-Bike sein?

    Pedelecs sind ein Renner. Die meisten unterstützen den Fahrer bis Tempo 25, manche bis 45. Dazwischen liegen Welten. Ein Test im Alltag zeigt, wie gut die Räder sind. Doch die Tücken der Tour lauern anderswo. Von Stefan Jacobs mehr

    Mehr als zwei Millionen E-Fahrräder rollen auf Deutschlands Straßen. Die meisten sind "Pedelecs", die den Fahrer bis Tempo 25 beim Treten unterstützen.
  • 06.05.2015 12:36 UhrElektromobilität in ChinaSchneller als Google

    In China beginnt jetzt mit staatlicher Hilfe das „Internet der Autos“. Die nächste digitale Revolution soll aus dem Reich der Mitte kommen. Von Mirjam Meissner mehr

    Wir bauen Elektroautos: Die Fabrik von Kangdi Vehicles in Changxing bei Shanghai. Fünf Millionen E-Autos sollen bis 2020 auf Chinas Straßen rollen.
  • 06.05.2015 15:08 UhrProduktion von BatteriezellenEin weiter Weg

    Deutschland hat die Autos, aber nicht die Batterien. Ohne eine nationale Zellproduktion verliert der Standort seine Wettbewerbsfähigkeit. Von Markus Hackmann, Martin Winter mehr

    Elektromobilität: Wer Leitanbieter sein will, muss Batterien serienmäßig herstellen können.
  • 06.05.2015 13:13 UhrElektrobusseZahnbürste auf Rädern

    Im Nahverkehr auf der Straße kommt der elektrische Antrieb jetzt wieder. Durch neue Technik braucht man aber keine Oberleitung mehr. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Der Hersteller Bombardier hat einen Weg gefunden, die in den Bussen installierten Batterien berührungslos zu laden – wie bei einer elektrischen Zahnbürste.

Autoanzeigen im Tagesspiegel

Jeden Sonnabend neu. Private Angebote lesen oder selbst inserieren!

Hier geht's zum Automarkt
Hier können Sie inserieren

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW. Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner.